Kaffeerösterei

Eigene Produktion im Hotels & Sportresort Fleesensee

Sitzecke in der Kaffeerösterei Fleesensee
Die Kaffeerösterei Fleesensee (Foto: © Kaffeerösterei Fleesensee)
Das Hotels & Sportresort Fleesensee betreibt eine resorteigene Landwirtschaft. Jetzt gibt es hier sogar Kaffee aus eigener Herstellung.
Mittwoch, 12.10.2022, 15:57 Uhr, Autor: Thiemo Welf-Hagen Wacker

Im Hotels & Sportresort Fleesensee duftet es nach frischgeröstetem Kaffee. Es werden verschiedene Sorten hergestellt – von der eleganten Schloss-Röstung mit 80 Prozent Arabica- und 20 Prozent Robusta-Bohnen über den maritimen Maremüritz-Kaffee oder auch die milde Golf Fleesensee-Mischung bis hin zum kraftvollen Beech-Kaffee.

„Die Fleesensee Rösterei ist ein Herzensprojekt: Zum einen haben wir auf dem Marktplatz des Resorts einen gemütlichen Ort zum Verweilen und Genießen für unsere Gäste geschaffen, zum anderen tragen wir der gestiegenen Nachfrage nach regional produzierten und verarbeiteten Produkten Rechnung“, erläutert Harald Schmitt, Head of GM für alle Resort-Betriebe, der das Konzept für die Fleesensee Rösterei entwickelt hat.

Kaffeegenuss im Hotels & Sportresort Fleesensee

Die Kaffeebohnen bezieht die Fleesensee Rösterei, unter Leitung der erfahrenen Kaffeerösterin Sarah Triphaus, aus verschiedenen Anbaugebieten auf der Welt. Die Bohnen werden schonend vor den Augen der Gäste geröstet.

Anschließend werden sie an die Unternehmen des Hotels & Sportresort Fleesensee ausgeliefert. Dort können sie in den Restaurants sowie den Zimmern bzw. Apartments in Form von Kaffeespezialitäten probiert werden.

Weitere hausgemachte Spezialitäten

Auch im Café der Rösterei werden die Kaffeespezialitäten angeboten. Die verschiedenen Kaffeesorten können als ganze Bohnen, gemahlenen Kaffee oder in Kapselform zum Mitnehmen erworben werden. Daneben bietet die Rösterei eine Vielzahl weiterer hausgemachter Produkten an.

„Angesichts des großen Erfolges haben wir kürzlich sogar einen eigenen Onlineshop mit über 100 Produkten gelauncht und vertreiben den Kaffee zusätzlich bei ausgewählten Rewe-Märkten in der Müritz-Region“, so Schmitt.

Zurück zur Startseite

Weitere Themen

2 Espresso-Tassen werden von einer Siebträgermaschine befüllt.
Da Salzburger
Da Salzburger

Kein kalter Kaffee

Seit kurzem existiert eine weitere Kaffeemarke am österreichischen Markt. „Da Salzburger“ will dabei in Gastronomie und Handel mit Qualität und Umweltschutz punkten.
 Jeder Deutsche kauft mehr als vier Kilogramm Kaffee im Jahr. (Foto: © Printemps/fotolia)
Kaffeetrends
Kaffeetrends

Deutschlands Lieblingsbohne im Wandel

Nichts trinken die Bundesbürger so gerne wie ihren geliebten Kaffee. Insgesamt geben alle Deutschen zusammen jedes Jahr mehrere Milliarden Euro dafür aus. Die Liebe zur Kaffeebohne ist ungebrochen, die Vorlieben hinsichtlich Verarbeitung und Zubereitung wandeln sich allerdings.
Cold Brew
Auf dem Vormarsch
Auf dem Vormarsch

Kaffee-Trends für den Sommer 2017

Kaffee ist schon längst viel mehr als nur ein Wachmacher. Zu den neuesten Kreationen, die 2017 hip sind, zählen unter anderem Nitro Coffee und Mixgetränke mit Cold Brew. Es geht darum, jedem den individuellen Kaffeegenuss nach seinem ganz persönlichen Geschmack zu ermöglichen.
Avocado aufgeschnitten
Neuer Kaffeetrend
Neuer Kaffeetrend

„Avolatte“: Kaffee aus der Avocado-Schale

Nach dem Einhorn-Latte kommt der „Avolatte“. Ein australischer Barista reagiert mit seiner eigenwilligen Idee auf die Warnung eines Immobilien-Moguls.
Frau schüttet Milchschaum in Kaffee
Ist da was dran?
Ist da was dran?

Italienischer Kaffee: Schützt das beliebte Heißgetränk vor Krebs?

Mamma mia: Dem original italienischen Kaffee werden viele positive Eigenschaften nachgesagt. Anderen schmeckt er einfach nur gut. Eine neue Studie bescheinigt dem Kaffee nun eine vorbeugende Wirkung für eine bestimmte Krebsart.
Finnland Flagge und Kaffee auf Tisch
Ranking
Ranking

Kaffeekonsum 2017: Finnen und Holländer mit Spitzen-Verbrauch

Kaffee ist für viele Deutsche ein Lebenselexier. Ohne das beliebte Heißgetränk fällt manchen der Start in den Tag sehr schwer. In anderen Ländern Europas ist der Kaffeedurst aber noch größer.
Maria Roß-Capotorto
Eröffnung
Eröffnung

Starbucks eröffnet neues Café an prominenter Stelle in Berlin

Eröffnung an einer der prominentesten Straßen Berlins: Die US-Coffee-Shop-Kette Starbucks zieht in die Prachtstraße Unter den Linden. Dort eröffnet sie ein neues Café.