Promis

Til Schweiger: Gibt´s sein „Tils“-Bier bald überall?

In Til Schweigers Restaurant Barefood Deli gibt es das „Tils“ bereits. Jetzt soll das Bier auch in ganz Deutschland seinen Siegeszug feiern – wenn die Brauerei mitspielt.

Dienstag, 07.02.2017, 12:06 Uhr, Autor: Felix Lauther
Til Schweiger trinkt Bier und lacht

Til Schweigers Bier „Tils“ soll bald deutschlandweit verfügbar sein und nicht nur in seinem Restaurant Barefood Deli in Hamburg. (© dpa)

Til Schweigers Bierangebot in seinem Restaurant Barefood Deli in Hamburg hat einen einprägsamen Namen: „Tils“. Das geht bei der Bestellung nicht nur leicht von der Zunge, es scheint seinen Gästen auch zu schmecken. Es sei oft ausverkauft, weil es auch Gäste gibt, die sein „Tils“ als Souvenir mit nach Hause nehmen, sagt der Neu-Gastronom. Gebraut wird das Bier im Barefood Deli von der Bayreuther Brauerei Maisel.

Gegenüber der Bild Zeitung erwägt Schweiger nun sein „Tils“ zu exportieren – und das soll mithilfe den Online-Vertriebskanals erfolgen. Den hat der findige Geschäftsmann auch schon am Start. Über seinen Online-Shop „Barefood Living“ sollen dann nicht nur Bier, sondern auch weitere „Wohlfühl-Produkte“ bestellt und geliefert werden. Den Wein, den Til Schweiger nach seiner Tochter Emma benannt hat, gibt es ebenfalls online. Der stammt von der Insel Mallorca. Dort stellt die Bodega Son Prim in der Nähe des Dorfes Sencelles den Rotwein her, wie vip.de berichtet. (vip.de / FL)

Weitere Themen