Auszeichnung

Ottakringer räumt beim European Beer Star ab

2016 war ein erfreuliches Jahr für die Ottakringer Brauerei! Bei Europas härtestem, internationalem Bierwettbewerb, dem European Beer Star, wurde man zur besten Brauerei Europas gekürt und gewann zweimal Gold und zweimal Silber!

Donnerstag, 26.01.2017, 13:17 Uhr, Autor: Clemens Kriegelstein
Zwei Männer stoßen mit Ottakringer Bier an

© Ottakringer Brauerei

Bisher konnte keine österreichische Brauerei mit gleich vier Bieren gewinnen und noch dazu zweimal Gold in den Kategorien der hierzulande bedeutendsten Biersorten Helles und Pils holen. In den Kategorien „German-Style Helles/Lager“ und „German-Style Pilsner“ konnte Ottakringer jeweils die Gold-Medaille für die Biere Ottakringer Helles und Gold Fassl Pils erringen. Die beiden Silber-Auszeichnungen winkten für das Gold Fassl Dunkles und für die Hausmarke 3 – Porter aus dem Brauwerk in den Kategorien „European-Style Dunkel“ und „English-Style Porter“.

„Wir sind überglücklich über den unglaublichen Erfolg“, freute sich Tobias Frank (im Bild rechts), Braumeister und seit September 2016 auch zweiter Vorstand der Ottakringer Brauerei über die Auszeichnung. „Beim European Beer Star Gold- und Silber-Medaillen zu gewinnen, ist Ziel jedes ambitionierten Braumeisters. Das ist für uns als würde man bei der Oscar-Verleihung den Preis für den besten Film und besten Hauptdarsteller abräumen.“

Auch Vorstand Matthias Ortner (l.) war über diesen Sieg erfreut: „Gerade beim hellen Lagerbier ist die Konkurrenz enorm hoch und die Erwartungshaltung an den Geschmack lässt wenig Experimente zu. Da muss man schon an sehr feinen Rädchen drehen.

Weitere Themen