European Beer Star 2020

Österreichs Brauereien erringen 13 Awards

Beim „European Beer Star 2020“ der Privaten Brauereien, einem der wichtigsten Bierwettbewerbe weltweit, durfte sich Österreich über ganze 13 Auszeichnungen freuen.

Freitag, 13.11.2020, 09:34 Uhr, Autor: Thomas Hack
Biergläser auf einem Thresen

Österreichs Brauereien können sich 2020 über zahlreiche Auszeichnungen freuen. (©Rido/stock.adobe.com)

Der European Beer Star stellt einen der wichtigsten internationalen Wettbewerbe der Privaten Brauereien dar. Dieses Jahr konnte auch Österreich gewaltig punkten. Und erstmals fanden sich dabei zwei typisch austrogene Bierstile in der Kategorienliste. Neben „Vienna Style Lager“ würdigt der Bewerb mit „Austrian Style Märzen“ die Besonderheiten des Österreichischen Lieblings-Bierstils. Die Brauerei Murau gewinnt Gold; Silber für Ottakringer Helles und Bronze für Bräu am Berg (Frankenmarkt).

2.036 Einreichungen aus 42 Ländern

Darüber hinaus erhält die Ottakringer Brauerei Gold für das Porter Brauwerk Black & Proud und Silber für den Ottakringer Bock. Die Brauerei Zipf erreichte drei Awards für Biere der Marke Edelweiss. Das Gaminger Kartausen Bräu gewinnt zwei Awards in Silber. Bronze für die Braucommune in Freistadt. Ihr Black Bock erhielt zum zweiten Mal eine Medaille beim European Beer Star. Salzburg erwies sich als Festung für die Kategorie „Wood and Barrel Aged Strong Beer“. Der Sonnenkönig VI. aus der Stieglbrauerei wird versilbert; Bronze für das holzfassgereifte Imperial Stout BIO-Alte Kuh aus der Brauerei Gusswerk in Hof bei Salzburg.

2.036 Einreichungen für 70 Kategorien kamen aus 42 Ländern. Ein ausgefeiltes Hygienekonzepts machte die Verkostung im Oktober möglich. Die Awards gingen in 28 Länder dieser Welt dieser Welt. (boerse-express.com/ots/TH)

 

Zurück zur Startseite

Weitere Themen