Neues Gin-Style IPA von Stiegl

Brauer trifft Brenner

Für die Komposition des neuen Gin-Style IPAs machten Stiegl-Kreativbraumeister Markus Trinker und der oberösterreichische Gin- und Spirituosenhersteller Peter Affenzeller gemeinsame Sache.

Mittwoch, 29.05.2019, 11:06 Uhr, Autor: Clemens Kriegelstein
Stiegl-Kreativbraumeister Markus Trinker (l.) und Gin-Experte Peter Affenzeller stoßen auf das gelungene Ergebnis ihrer Zusammenarbeit an

Stiegl-Kreativbraumeister Markus Trinker (l.) und Gin-Experte Peter Affenzeller stoßen auf das gelungene Ergebnis ihrer Zusammenarbeit an. (© Neumayr/Leo)

„Bier trifft Gin“ lautete das Motto, als Stiegl-Kreativbraumeister Markus Trinker und Gin-Experte Peter Affenzeller sich trafen, um die perfekte Rezeptur für das neue Stiegl-Hausbier „Ginder“, ein Gin-Style IPA, zu kreieren. Durch den Hype der vergangenen Jahre haben sich sowohl Craft- bzw. Kreativbiere als auch Gin als echte Lifestyle-Getränke etabliert. „IPA ist trendy und Gin ist trendy – was lag also näher, als ein Bier zu brauen, das in seiner aromatischen Ausprägung vom Gin inspiriert wurde? Und dafür haben wir die Expertise von einem der angesagtesten heimischen GinProduzenten eingeholt“, erklärt dazu Markus Trinker. Das Geheimnis des neuen Stiegl-Hausbiers liegt nicht etwa in der Beigabe von Gin, sondern in der besonderen Gewürzmischung. „Die Zusammenarbeit für dieses Bier war ein sehr spannender Prozess. Als Gin- und Spirituosenhersteller haben wir unsere ganze Erfahrung im Umgang mit den ‚Botanicals‘ miteinfließen lassen“, ergänzt Affenzeller.

Geschmacklich bietet das „Ginder“ florale Noten – allen voran natürlich Wacholder – kombiniert mit Lavendel, Koriander und Zitrusrinde. „Der Geschmack ist einerseits geprägt von den ‚Botanicals‘ und wird zugleich von der fruchtigen, IPA-typischen Hopfung unterstrichen“, beschreibt Trinker die neue Bierkreation. Das Gin-Style IPA eignet sich sowohl als Essensbegleiter wie auch als Digestuf. Erhältlich ist das jüngste Stiegl-Hausbier allerdings nur mehr bis Ende Juni.

 

Zurück zur Startseite

Weitere Themen