Analyse

Bier Guide 2017 erschienen

„Bierpapst“ Conrad Seidl hat zum bereits 18. Mal die besten österreichischen Bierlokale unter die Lupe genommen und beurteilt. Daneben geht er in dem neuen Bier-Guide auch auf aktuelle Biertrends ein und präsentiert die spannendsten aktuellen Craftbiere.

Montag, 24.04.2017, 13:24 Uhr, Autor: Clemens Kriegelstein
Medianet Bierguide 2017

Das jüngste Opus des Bierpapstes. (© Medianet Verlag AG/APA-Fotoservice/Juhasz)

Im Jahr 2000 hat der Bierjournalist Conrad Seidl mit seinem Bierguide erstmals die interessantesten österreichischen Bierlokale vor den Vorhang geholt. Auch heuer werden in der aktuellen Ausgabe wieder rund 1.200 Lokale beschrieben. Die jeweils besten:

  • Burgenland: Ruckendorfer – Eisenstadt
  • Kärnten: Gasthof zur Schmiede – Berg im Drautal
  • Niederösterreich: Foggy Mix – Waidhofen an der Thaya
  • Oberösterreich: Paul’s – Linz
  • Salzburg: Kaiserbar – Anif
  • Steiermark: Bierbotschaft Herzog – Wundschuh
  • Tirol: Weiss Bar – Axams
  • Voarlberg: Löwen Pub – Sulz
  • Wien – Craftmühle – 4. Bezirk
  • Mikrobrauerei des Jahres: The Beer Buddies – Tragwein
  • Biergeschäft des Jahres: Hops & Malt – Dornbirn
  • Bier & Käse-Lokal des Jahres: Brauhaus Girrer, Mariazell

„Junge Gastronomen haben das Bier als Differenzierungsmöglichkeit entdeckt – und erfreulicherweise fühlen sich viele alteingesessene Betriebe dazu angeregt, noch mehr Vielfalt, noch mehr Bierkultur zu bieten. Daher kann man die Rolle der klassischen bierorientierten Gastronomie gar nicht überschätzen“, weiß der Autor.

Nicht zu vergessen: Seidl hat auch die Bierinnovationen des Jahres gekürt und beschrieben, darunter etwa das „515“ (holzfassgereifter Doppelbock der Zillertal Brauerei), das „Nussknacker“ (Barley Wine von Brew Age) oder das im Kärntner Loncium gebraute „Bitter Freak“ (Double IPA mit sagenhaften 200 Bittereinheiten). Biervielfalt kann es jedenfalls nie genug geben und so lauten auch die Schlussworte des Bierpapstes: „Wer immer das gleiche Bier bestellt, verpasst die Vielfalt der österreichischen Bierkultur“.

Conrad Seidls Bier Guide 2017, Medianet-Verlag, ISBN: 978-3-902843-88-3, 14,90 Euro

Weitere Themen