Ständerat entscheidet

Alkohol in Raststätten bald erlaubt

Autofahrer sollen sich künftig in der Schweiz auch an den Autobahn-Raststätten einen Schluck genehmigen können. Das letzte Wort dabei hat aber der Ständerat.

Mittwoch, 14.06.2017, 09:03 Uhr, Autor: Clemens Kriegelstein
Autobahn Schweiz

Das bis dato geltende Alkoholverbot entlang Schweizer Autobahnen soll fallen. (© Wikimedia/Adrian Michael)

Autofahrer sollen sich künftig nach einer Online-Meldung der Tageszeitung „Der Bund“ in der Schweiz auch auf der Autobahn einen Schluck genehmigen können. Der Nationalrat hat dieser Tage einen Vorschlag seiner Verkehrskommission angenommen, die Verkauf von Alkohol auf Raststätten zulassen will. Noch muss der Ständerat zustimmen.

Bisher hätten Sicherheitsbedenken das Parlament davon abgehalten, das seit über 50 Jahren geltende Verbot aufzuheben. Für die Mehrheit des Nationalrats wiegt nun aber die Wettbewerbsfreiheit schwerer, wie Der Bund berichtet. Ihrer Ansicht nach würden Autobahnraststätten heute diskriminiert, da auch in Restaurants an Autobahnauffahrten Alkohol angeboten wird. Der Vorstoß geht nun an den Ständerat, der in dieser Causa das letzte Wort hat.

Weitere Themen