Internationaler Tag des Bieres 2019

4 von 5 Frauen trinken Bier

Am 2. August, dem internationalen Tag des Bieres, stoßen in Österreich auch immer mehr Frauen mit einem Krügel oder Seidel an. Denn noch nie haben so viele Frauen in Österreich Bier genossen.

Donnerstag, 01.08.2019, 14:46 Uhr, Autor: Clemens Kriegelstein
Zwei Frauen an einem Gewässer trinken Bier

In den letzten Jahren haben in Österreich immer mehr Frauen die Lust am Bier entdeckt. (© Bierland Österreich)

Laut einer aktuellen Umfrage geben vier von fünf Frauen an, Bier zu trinken, rund ein Drittel aller befragten Damen (30 %) tut dies sogar mehrmals pro Woche. Dabei werden gerne neue Geschmäcker getestet, in Sachen Probierfreudigkeit liegen Frauen und Männer mittlerweile gleich auf. Vor allem aber junge Frauen unter 50 Jahren probieren gerne neue Sorten aus – hier greift jede Zweite „sehr gerne“ bzw. „gerne“ zu einem neuen Bierstil. Mehr als ein Drittel der Damen unter 50 Jahren (37 %) hat in den letzten drei Monaten mindestens eine neue Biersorte probiert. Das ist das Ergebnis einer Studie, die der Österreichische Brauereiverband aus Anlass des internationalen Tages des Bieres am 2. August veröffentlicht hat.

Dabei trinken Damen Bier am liebsten in Gesellschaft. 54 Prozent der Frauen geben an, Bier fast ausschließlich gemeinsam mit anderen zu genießen. Dabei bestellen sie im Lokal am liebsten ein kleines Bier (0,33 l; 51 %).

All diese Fakten spiegeln sich auch in einer gesellschaftlichen Gesamtbetrachtung wider. Gaben 2007 noch 74 Prozent der befragten Personen an, dass Bier ein Getränk für Männer sei, so sank dieser Wert 2019 auf 28 Prozent.

 

Zurück zur Startseite

Weitere Themen