Ordentlich PS

Skurrile Hotels: Zwischen Motoröl und Autobetten

Im „V8-Hotel“ in der MOTORWORLD Region Stuttgart weht den Gästen beim Betreten des Hauses bereits der Charme einer Autowerkstatt um die Nase. PS-Profis schlafen in Autobetten und können sich an Autowaschanlagen-Bürsten den Rücken kratzen.

Montag, 08.05.2017, 13:53 Uhr, Autor: Felix Lauther
Das V8-Hotel in der MOTORWORLD Region Stuttgart

Das V8-Hotel in der MOTORWORLD Region Stuttgart hat eine 4-Sterne-Klassifizierung. (© MOTORWORLD Region Stuttgart / Screenshot Facebook)

Im „V8-Hotel“ in Böblingen bei Stuttgart kommen Fans der Automobilwelt voll auf ihre Kosten – auch was den Geruch angeht. Schon beim Betreten des Hauses liegt ein unverkennbarer Duftmix aus Motoröl- und Werkstatt-Geruch in der Luft. Die Zimmer sind thematisch monoton gehalten. Viel Chrom, Blech sowie Utensilien aus Autowaschstraßen machen aus den Unterkünften charmante Boxengassen. Wer die komfortable Werkstatt-Atmosphäre aufsaugen will, muss für den authentischen Automobil-Spaß im Doppelzimmer mindestens 159 Euro pro Nacht hinblättern. Frühstück kostet extra.

Gäste, die ihr persönliches Fahrwerk in einer der Suites grundreinigen wollen, brauchen nach ihrer Dusche kein Handtuch mehr. Wie in der Auto-Waschanlage sorgen Heißluftdüsen für ein trockenes Finish. Hier ein paar Impressionen aus dem „V8-Hotel“ in der MOTORWORLD Region Stuttgart:

Weitere Themen