Künstliche Intelligenz

EVENT Hotels stellt ersten Serviceroboter ein

Ab sofort verstärkt der Serviceroboter „SeTwin“ das Team des Mercure Hotel Bochum City. Der digitale Butler ist in der Lage, die Gäste mit Getränken zu versorgen, den Aufzug zu rufen oder Sonderbestellungen auszuführen.

Mittwoch, 08.01.2020, 09:54 Uhr, Autor: Thomas Hack
Ein Serviceroboter in einer Hotellobby

Der Serviceroboter „SeTwin“ kann sich frei in den Hotelräumen bewegen und führt Bestellungen der Gäste aus. (© Setwin_Mercure_Bochum_City)

„Gestatten, SeTwin!“ – So begrüßt das jüngste Teammitglied die Gäste und Besucher des Mercure Hotel Bochum City, das von den Kölner EVENT Hotels betrieben wird. Der Serviceroboter der Marke Savioke Relay Service ist circa 120 Zentimeter hoch und bewegt sich vollständig autonom auf Rollen durch das Hotel. SeTwin – die Abkürzung steht für ServiceTwintowers, benannt nach dem Hotelrestaurant TwinT – ist zuständig für die Versorgung der Gäste auf den Zimmern mit Snacks und Getränken. Auf Wunsch liefert er auch weitere Produkte wie zum Beispiel Kopfkissen oder Zahnbürsten. Die Bestellung ist für die Gäste des Hauses einfach: Ein Anruf an der Rezeption soll genügen und schon macht sich der Roboter – bestückt mit der gewünschten Lieferung – auf den Weg zum Zimmer. Bei Bedarf unternimmt er dabei einen Abstecher in die Hotelbar, um gekühlte Getränke mitzunehmen.

Auszeichnung vom Weltroboterverband

Bei seiner Arbeit will der digitale Butler mit künstlicher Intelligenz und einer modernen Sensortechnologie überzeugen. Diese sorge dafür, dass er sich frei in den Räumen des Hotels bewegen, selbstständig den Aufzug rufen und bei Bedarf Hindernissen ausweichen kann. Dank dieser Features erhielt er bereits den begehrten „Award for Invention and Entrepreneurship in Robotics and Automation“ (IERA), den der Weltroboterverband (IFR) jährlich verleiht. Auch Chief Information Officer der EVENT Hotels Gerald Scheurmann-Kettner ist überzeugt von den Vorteilen, die der außergewöhnliche Mitarbeiter bietet: „Als selbstständig arbeitender Roboter ergänzt der SeTwin unser menschliches Team perfekt und ist dabei noch ein echtes Highlight für unsere Gäste.“

 

Zurück zur Startseite

Weitere Themen