Einzigartiges Hoteldesign

Eröffnungstermin für weltweit erstes Gitarren-Hotel steht fest

Damit macht das neue Seminole Hard Rock Hotel in Florida seinem Namen alle Ehre: Nach umfangreichem Ausbau können Gäste demnächst in einer Gitarre übernachten. 

Mittwoch, 19.06.2019, 14:55 Uhr, Autor: Kristina Presser
Das neue Seminole Hard Rock Hotel & Casino in Südflorida

Bald ist es fertig – zumindest steht schon der Eröffnungstermin für das neue Seminole Hard Rock Hotel & Casino in Südflorida. (Foto: © Seminole Hard Rock Hotel & Casino)

Der Countdown läuft bereits: Aktuell sind es noch etwas mehr als 120 Tage bis das neue 4-Sterne Seminole Hard Rock Hotel & Casino in Hollywood, nahe Miami, Florida am 24. Oktober 2019 eröffnet. Den offiziellen Termin gab das Hotel kürzlich bekannt. Dann ist der rund 1,5 Milliarden Dollar teure Ausbau abgeschlossen und das Resort um drei Hoteltürme reicher – darunter das weltweit erste Hotel in Form einer Gitarre. Und das hat nicht nur eine sagenhafte Optik zu bieten. Für die ganz Schnellen: Reservierungen werden schon ab 24. Juli 2019 entgegengenommen.

Im Bauch der knapp 140 Meter hohen Gitarre haben unter anderem 638 luxuriöse Gästezimmer und Suiten Platz, ein erweiterter Casino-Bereich, ein neues Rock Spa, erstklassige Konferenz- und Tagungsräume, Veranstaltungsräumlichkeiten, Geschäfte und eine neue Konzerthalle („Hard Rock Live“) mit 6.500 Sitzplätzen. Der angrenzende siebenstöckigen Oasis Tower mit Blick über die weitläufige, knapp 5,5 Hektar große Poolanlage beherbergt weitere 168 Gästezimmer.

 

Rendering der neuen Hotelanlage mit dem siebenstöckigen Oasis Tower (links) und dem rückgelagerten Gitarren-Hotelturm
Rendering der neuen Hotelanlage mit dem siebenstöckigen Oasis Tower (links) und dem rückgelagerten Gitarren-Hotelturm. (Foto: © Seminole Hard Rock Hotel & Casino)

Und natürlich ist auch für die kulinarischen Gaumenfreuden gesorgt: Die Hotelresort-Erweiterung verspricht insgesamt 16 Restaurants und 20 Bars, einschließlich Nachtclubs und Restaurant-Bars. Dazu zählen unter anderem ein zeitgenössisches italienisches Lokal, ein lateinamerikanisch und spanisch inspiriertes Grill-Restaurant, ein neues 24-Stunden-Restaurant, Büfett-Restaurants mit Live-Action-Stations und ein Coffee Shop mit täglich frischen, hausgemachten Backwaren.

Das Design stammt vom preisgekrönten Architekturbüro Klai Juba Wald aus Las Vegas, das sich auf Hotelarchitektur und Hotel-Interior-Design spezialisiert hat. Das blau schimmernde Gebäude besteht aus raumhohen Glasscheiben.

 

Zurück zur Startseite

Weitere Themen