Auszeichnung

Certified Star-Awards 2023/2024: Das sind die Gewinner

Bundesweite Gewinner wurden mit dem „Certified Star-Award 2023/2024“ ausgezeichnet.
Bis ins kleinste Detail geprüft und als „Exzellent“ befunden. So sehen die Zertifikate für die Gewinner aus. (Foto: © Certified)
Das 2011 gegründete Prüfinstitut Certified widmet sich der Zertifizierung von Hotels, Apartmenthäusern und Locations. Für 2023/2024 haben die erfahrenen Travel- oder Eventmanager wieder die Besten der Besten gekürt. 
Dienstag, 30.01.2024, 12:16 Uhr, Autor: Christine Hintersdorf

Die Prüfer von Certified haben Tausende von Punkten gezählt, um schlussendlich den „Certified Star-Award 2023/2024“ an die Gewinner vergeben zu können. Die begehrten Trophäen gingen dieses Mal an das Hotel René Bohn in der Kategorie „Certified Business Hotel“, an das Kloster Seeon bei „Certifed Conference Hotel“ sowie an das Landgut Stober im Bereich „Certified Green Hotel“. 

„Mich fasziniert, dass sich die von uns nun geehrten Hotels kontinuierlich verbessert haben, was durch ihre Ergebnisse der Re-Zertifizierungen eindrücklich dokumentiert wurde“, erklärt Certified-Geschäftsführer Till Runte.

„Das zeigt, dass der Weg zu einem ausgezeichneten Hotel kein Sprint, sondern 
ein Marathon ist, der ein entsprechendes Durchhaltevermögen verlangt. Solch ein Engagement wird schließlich aber immer belohnt“, so Runte weiter.

Das beste „Certified Business Hotel“ steht in Ludwigshafen

Gleich in zwei Kategorien konnte sich das bekannte Business-Tagungshotel „René Bohn“ mitten in Ludwigshafen profilieren und schließlich als bestes „Certified Business Hotel“ den Award gewinnen.

„Das hochmotivierte Team um Generalmanager Alexander Gerung-Schaden schaffte nicht nur eine Verbesserung in der Gewinnerkategorie, sondern auch als ‚Certified Conference Hotel‘ und landete kurioserweise in beiden Segmenten bei der gleichen Punktzahl von 2.272 Punkten“, erläutert Certified-Prüfer Salvatore Ruggiero, Vice President Marketing and Communication bei Schott. „So konnte ich das Prädikat gleich für beide Kategorien auf ‚Exzellent‘ heben und damit die deutliche Steigerung würdigen.“

Das Hotel René Bohn verfügt über 91 Zimmer und sechs Tagungsräume. Es besitzt einen Weinkeller sowie einem werkseigenen Weingut. Ebenso kann das Ludwigshafener Hotel einen eigenen Sportverein vorweisen, der auch Teambuilding-Kurse anbietet. 

Als Highlight bewertete der Prüfer den Außenbereich mit seiner großen Terrasse, die in Tagungen eingebunden werden kann. Koch- und Backevents sowie Verkostungen zum Beispiel von Tee-Spezialitäten mit einem „Golden Tea Master“ im Haus runden das Angebot des Hauses ab.

„Für mich ist das Hotel René Bohn eine exzellente Empfehlung, denn es lebt von den Menschen dort“, resümiert Certified-Prüfer Salvatore Ruggiero. „Vorgelebt wird der besondere Spirit vom General Manager Alexander Gerung-Schaden. Das Thema Weiterbildung und Entwicklung seines Teams ist für ihn kein Fremdwort. So kommt man als Gast und geht als Fan.“

Kloster Seeon gewinnt Kategorie „Certifed Conference Hotel“

Von Anfang an lautete das Ziel des Klosters Seeon, sich stetig zu verbessern. Schon die Erst-Zertifizierung im Mai 2022 konnte das Hotel mit 2.342 Punkten in der Kategorie „Certifed Conference Hotel“ und dem Prädikat „Exzellent“ abschließen. 

Die Anregungen aus dem ersten Zertifizierungsprozess wurden von Kloster Seeon-Geschäftsleiter Gerald Schölzel aufgenommen und direkt entsprechend umgesetzt. Daher konnten im Überwachungsaudit im vergangenen Jahr weitere 75 Punkte geholt werden und mit dem Ergebnis 2.417 Punkte die Spitze der „Certifed Conference Hotel“ erreicht werden.

„Somit fehlen nur noch 83 Punkte zur maximal Punktzahl“, erläutert Till Runte. „Ein wirklich beeindruckendes Ergebnis, das dem Haus zu Recht den Sieg in der Kategorie brachte.“

Das Kloster Seeon liegt nur wenige Kilometer vom Chiemsee entfernt auf einer kleinen Insel im Seeoner See. Der Bezirk Oberbayern hat das ehemalige Benediktinerkloster 1986 angekauft und mit einer aufwändigen Sanierung vor dem Untergang bewahrt. Seit der 1000-Jahr-Feier 1994 steht das Haus der Öffentlichkeit als Kultur- und Bildungszentrum zur Verfügung.

Es verfügt über moderne Veranstaltungsräume und im Jahr 2022 neu renovierte Gästezimmer.

„Beeindruckend ist sicherlich die Umgebung, welche zur Abwechslung zu einer intensiven Tagung einlädt, Spaziergänge um den See, die vielen kulturellen Angebote oder einfach mal in Stille den See genießen. Das Team vor Ort lebt eine Herzlichkeit und das rundet dieses wunderbare Haus als Kraftquelle ab“, so das Prüferurteil.

„Certified Green Hotel“ für das Landgut Stober

Michael Stober vom gleichnamigen Landgut verwirklicht mit seinem engagierten Team den eigenen hohen Anspruch. So gewann das Landgut Stober auch mit 4.509 von maximal 5.000 Punkten die Kategorie „Certified Green Hotel“. Dabei gab sicher auch die Umsetzung neuer innovativer Ideen und Konzepte den Ausschlag, wie Till Runte findet.

„Als Privateigentümer kann Michael Stober sicher auch mehr und anderes umsetzen als in einem Kettenhotel, aber Veränderung muss man auch wollen und leben“, so der Certified-Geschäftsführer.

Das Landgut Stober am Großbehnitzer See liegt im Brandenburger Havelland. Das Bio- und Gemeinwohl-zertifizierte Hotel verfügt über 300 elektrosmog-reduzierte Zimmer und Suiten. Der Hotel- und Veranstaltungsbetrieb wird bereits seit 2013 klimaneutral und seit 2018 klimapositiv geführt. 

„Nachhaltiges Wirtschaften, Ressourcenschonung ohne Komforteinbußen und die Übernahme sozialer Verantwortung sind wesentliche Ziele im Landgut Stober. Nachhaltigkeit wird hier in allen Facetten täglich und gemeinsam von den Eigentümern und vom gesamten Team gelebt“, erklärt Certified-Prüferin Kerstin 
Pickny, Senior Mice Expert.

„Mein Fazit: Ein unverwechselbarer Ort mit Geschichte und Wohlfühlcharakter, eine Atmosphäre der Ruhe und ein überzeugendes Bekenntnis zu Regionalität und Nachhaltigkeit.“ 

(Certified/CHHI)

Zurück zur Startseite

Weitere Themen

Das Hotel VILA VITA Rosenpark in Marburg gewinnt den „12. Certified Star-Award“ in der Kategorie „Certified Business Hotel“ (v.l.): Caroline Lange (Verkaufsdirektorin), Daniel Weth (Rooms Division Manager) und Certified-Geschäftsführer (Till Runte).
Auszeichnung
Auszeichnung

Hotel Vila Vita Rosenpark mit Certified Star-Award geehrt

Das Hotel Vila Vita strahlt. Der neue Direktor Sandro Schmidt wohl am meisten. Erst seit Januar 2023 leitet er das Marburger Haus und durfte schon jetzt den Certified Star-Award entgegennehmen. Das Votum im Wettbewerb war eindeutig.
Mit 753 Stimmen zum Certified Star-Award.
Auszeichnung
Auszeichnung

Dolce by Wyndham Bad Nauheim holt Certified Star-Award

Auszeichnung abgeräumt: Beim 12. Certified Star-Award sicherte sich das Dolce by Wyndham Bad Nauheim den ersten Platz in der Kategorie „Certified Conference Hotel“. Vergangenen Mittwoch nahm das Hotel-Team den Preis entgegen. 
Preisverleihung der 12. Certified Star-Awards
Preisverleihung
Preisverleihung

Certified Star-Award 2023: Das sind die beliebtesten Hotels Deutschlands

Überraschung, Jubel und strahlende Gesichter: Bei der festlichen Preisverleihung zum „12. Certified Star-Award“ wurden im Rahmen der Veranstaltung „Meet Germany Summit 2023“ die drei beliebtesten Häuser vor mehr als 100 Veranstaltungsplanern in München ausgezeichnet.
Certified Star-Award
Auszeichnung
Auszeichnung

Certified Star-Award: die Lieblingshotels der Deutschen

Überraschung, Applaus und strahlende Gesichter – nach zwei Jahren im digitalen Format war der diesjährige „Certified Star-Award 2022“ in der Villa Stokkum zu Gast. Bei der Preisverleihung wurden neben bekannten Gesichtern der Branche auch „Shooting-Stars“ ausgezeichnet.
Alpina Gstaad
Auszeichnung
Auszeichnung

HoteliersGuild präsentiert die Gewinner der Sirius Academy Awards

Die Sirius Academy Awards würdigen die besten Hotelfachleute sowie unabhängige und Corporate Luxushotels, Architekten und Designer, die einen wichtigen Beitrag in dieser Branche geleistet haben. Jetzt hat die HoteliersGuild die Gewinner des Awards bekannt gegeben.
V. l. n. r.: Florian Wille, General Manager, Anantara Palais Hansen Vienna Hotel, Giles Selves, Senior Vice President Luxury Hotels, Minor Hotels Europe, Christine Dornaus, Vorstandsdirektorin, Wiener Städtische Versicherung, Alexander Dürr, Senior Director of Operations Northern Europe, Minor Hotels Europe und Christoph Heinzl, Geschäftsführer, Palais Hansen Immobilienentwicklung GmbH
Markteintritt
Markteintritt

Anantara Hotels, Resorts & Spas betreten den DACH-Markt

Minor Hotels, die Dachgesellschaft der Luxushotelmarken Anantara, Tivoli und Elewana Collection, kündigen eine spektakuläre Ergänzung ihres Portfolios in der österreichischen Hauptstadt Wien an. Im Rahmen der europäischen Expansion debütieren die Anantara Hotels, Resorts & Spas auf dem deutschsprachigen Markt.
Die Auszubildenden übernehmen die Regie in der Villa Lerngenuss. (Foto: © Hotel Schweizerhof Luzern)
Nachwuchsförderung
Nachwuchsförderung

Hotel Schweizerhof Luzern: Azubis übernehmen Verantwortung

Das Hotel Schweizerhof Luzern ermöglicht seinen Auszubildenden, hautnahe Praxiserfahrung zu sammeln. Sie dürfen im März für zwei Wochen das Kommando für das Restaurant Villa Schweizerhof übernehmen.