Gourmetwelten

Steigenberger bietet Sterneküche im Hotelzimmer

Im Steigenberger Wiltcher’s Brüssel gibt es ab März ein ganz besonderes Special zu genießen: 20 Gästezimmer des Hotels werden dann zu privaten Speisezimmern umgebaut.

Mittwoch, 24.02.2021, 11:46 Uhr, Autor: Thomas Hack
Ein Koch vor einem Steigenberger Hotel

Das Steigenberger Wiltcher’s Brüssel serviert seinen Gästen ein Gourmetmenü von Sternekoch Kevin Lejeune auf ihren Zimmern. (Bildquelle: Steigenberger Hotels AG)

Room Service deluxe in Belgien: Von 02. März bis 10. April 2021 serviert das Steigenberger Wiltcher’s Brüssel seinen Gästen als einziges Hotel der Stadt Sterneküche auf dem eigenen Hotelzimmer – unter Einhaltung aller Hygienevorschriften und Kontaktbeschränkungen. Hierfür gestaltete das Luxushotel 20 ausgewählte Gästezimmer zu privaten Speisesälen um und arbeitet mit. Serviert wird den Gästen ein Gourmetmenü von Sternekoch Kevin Lejeune auf ihren Zimmern.

„Ein ganz besonderes Erlebnis bieten“

Michel Cottray, General Manager, Steigenberger Wiltcher’s lässt dazu verlauten: „Den klassischen Take-Away-Service bieten viele Hotels und Restaurants an. Doch wir möchten unseren Gästen mit unserer Idee des privaten Restaurants auf dem Hotelzimmer gerade in der aktuellen Zeit ein ganz besonderes Erlebnis bieten. Wir freuen uns sehr, den talentierten Kevin Lejeune für unser Vorhaben gewonnen zu haben und sind gespannt, ob wir mit dem Rundum-Sternerestaurant-Feeling inklusive Gourmetmenü, privatem Maitre d’Hotel und hervorragenden Getränken ein neues kulinarisches Highlight in Brüssel etablieren.”

Ab März können bis zu 40 Gäste von Dienstag- bis Samstagabend das Gourmetmenü in den privaten Zimmer-Restaurants des Steigenberger Wiltcher’s genießen. Das umfassende Hygienekonzept des Hotels sorgt für auch bei diesem Angebot für die Sicherheit und das Wohlbefinden der Gäste.

Weitere Themen