Gastro-Konzept

Erlebnisdinner im Iglu

Iglu auf dem Hofgut Dagobertshausen
Das Tischmenü wird zum Teilen in der Mitte der Iglus platziert. (Foto: © VILA VITA Marburg)
Dinnererlebnis der besonderen Art: Das Hofgut Dagobertshausen vor den Toren Marburgs bietet seinen Gästen ein Dinner-Menü in einem außergewöhnlichen Ambiente.
Donnerstag, 24.11.2022, 10:47 Uhr, Autor: Sarah Kleinen

„Die Atmosphäre in den verglasten Iglus, die in der weitläufigen Gartenanlage unseres Restaurants ‚Waldschlösschen‘ stehen, ist sehr stimmungsvoll und wirklich einmalig“, sagt Michael Hamann, „Vila Vita“-Geschäftsführer.

„Die Gäste waren von dem Ambiente und unserem exklusiven Menü im vergangenen Jahr so angetan, dass wir uns entschlossen haben, in diesem Jahr zwei Iglus mehr anzubieten.“

So warten nun nach der erfolgreichen Premiere des in dieser Form bundesweit einmaligen Pop-up-Restaurants auf dem Hofgut Dagobertshausen im vergangenen Jahr sechs statt wie bisher vier Iglus auf die Gäste. Diese sind winterlich-weihnachtlich dekoriert, bieten Platz für bis zu acht Personen und versprechen kulinarische Hochgenüsse in Privatatmosphäre.

Iglus auf dem Hofgut Dagobertshausen
Die verglasten Iglus stehen in der weitläufigen Gartenanlage des Restaurants ‚Waldschlösschen‘. (Foto: © VILA VITA Marburg)

Teilen in geselliger Runde

Das kulinarische Konzept unterstreicht die wohlige Atmosphäre. So werden einige Speisen als „Sharing-Menu“ konzipiert: Das Tischmenü wird in der Mitte der Iglus platziert, die Vorspeisen, Beilagen und Nachspeise in geselliger Runde geteilt. Beim Hauptgang hat der Gast die Wahl zwischen fünf Gerichten.

Wählen können die Gäste zwischen geschmorter Rinderschulter, Brust und Keule von der Stoppelgans, Dagobertshäuser-Semmeltaler mit Waldpilzragout oder gebratenem Heilbutt-Filet. Die Beilagen dazu werden erneut zum Teilen in die Tischmitte platziert, ebenso wie die XXL-Gusseisen-Pfanne mit dem Mandelsplitter-Kaiserschmarrn, der zum Abschluss serviert wird.

Iglu auf dem Hofgut Dagobertshausen
Die Iglus auf dem Hofgut Dagobertshausen sind winterlich-weihnachtlich dekoriert und bieten Platz für bis zu acht Personen. (Foto: © VILA VITA Marburg)

(Vila Vita Marburg/SAKL)

Zurück zur Startseite

Weitere Themen

Kang Dai Song, Küchenchef MIZU in Marburg
Interview
Interview

Mizu-Küchenchef liebt spanische Kost

Der Japan-Koreaner wollte ursprünglich Maler werden. Kunst interessiert den Sohn einer Köchin und eines Fischers bis heute. Mittlerweile erschafft Kang Da Song seine eigenen kulinarischen Kunstwerke im Vita Vila in Marburg. 
Neues wagen
Neues wagen

Gastro-Konzept: Regionalität mit Natur verbinden

Einfach mal eine schöne Wanderung mit einem leckeren Essen verbinden oder ein Dinner in einem Weinberg genießen. Der Schwarzwald probiert dieses Jahr wieder einige innovative Gastro-Ideen aus, um die Branche weiterhin interessant für die Gäste zu gestalten.
Betriebsleiter Daniel von Lonski probiert mit einem Löffel handgefilterten Kaffee aus der Rösterei der Justizvollzugsanstalt (JVA) Remscheid. Seit Anfang Mai wird im Gefängnis Kaffee produziert.
Frisch entkommen
Frisch entkommen

Neuer Kaffee „Knastbohne“ direkt aus der JVA

„Knastbohne“ spaziert legal aus Gefängnis! Nein, das ist keine Headline aus einem Olsen-Banden-Film, sondern passiert derzeit wirklich. In NRW dürfen Häftlinge sich als Kaffeeröster versuchen. Über das Ergebnis freuen sich nicht nur die Insassen und Wärter.
Kunden können sich in dem komplett digitalisierten Shop von Bistroox auf knapp 200 Quadratmetern täglich rund um die Uhr verköstigen. (Foto: ©
Vorzeigeprojekt
Vorzeigeprojekt

BistroBox präsentiert neues Smart Store Konzept

Die Asfinag präsentiert den „Rastplatz der Zukunft“ an der A1 Westautobahn in Roggendorf mit dem „24/7 Smart Store“ von BistroBox, einem digitalisierten Shopkonzept. Die innovative Einrichtung minimiert dabei nicht nur den Personalaufwand.
Le Burger eröffnet erste Burgermanufaktur in Hohenems.
Restauranteröffnung
Restauranteröffnung

Le Burger eröffnet in Vorarlberg erste Burgermanufaktur

Le Burger wird am 18. Januar die erste Burgermanufaktur in Hohenems eröffnen. Das Restaurant mit 150 Sitzplätzen bietet seinen Gästen selbstgebackene Buns, frisch faschiertes Fleisch und regionale Zutaten aus seiner Showküche.
Restaurant „Marburger Esszimmer“
Erfolgsbilanz
Erfolgsbilanz

Erfolgreicher Jahresabschluss bei Vila Vita Marburg

Das Unternehmen Vila Vita Marburg blickt auf ein erfolgreiches Jahr 2023 zurück. Vor allem das neu eröffnete Sterne-Restaurant „Marburger Esszimmer“ konnte mit zahlreichen Auszeichnungen glänzen. Nun darf sich das Team des Hotels Vila Vita Rosenpark über eine weitere Anerkennung freuen. 
Christian Rach
Event
Event

Spitzenköche begeistern rund 2.500 Gäste bei der 9. Dagobertshäuser Landpartie

Kulinarische Köstlichkeiten und Promiköche, wohin das Auge reicht: Bei der 9. Dagobertshäuser Landpartie von Vila Vita Marburg am 25. Juni schwangen 18 Spitzenköche den Kochlöffel und ließen dabei ihrer Kreativität freien Lauf.