Plant-based Burger King

Einfach hin und veggie

Vom 7. bis zum 11. Juni eröffnete Burger King in Köln eine fleischlose Filiale. Nun zieht Konzern Bilanz. 

Freitag, 18.06.2021, 10:28 Uhr, Autor: Natalie Ziebolz
Außenansicht der fleischlosen Burger King Filiale

Über fünf Tage lang konnten sich Fleischliebhaber, Vegetarier oder Flexitarier von den Plant-based Produkten von Burger King und The Vegetarian ButcherTM überzeugen. (Foto: © BdS)

Interessierte von pflanzlichen Fleischalternativen konnten sich vergangene Woche im eigens dafür konzipierten Plant-based Burger King Restaurant in Zusammenarbeit mit The Vegetarian Butcher in Köln vom Geschmack überzeugen. Das Feedback von Gästen, Fans und Lieferanten fiel durchweg positiv aus: „Wir sind überwältigt von den positiven Rückmeldungen auf unser Plant-based Sortiment. Viele Gäste haben sich zum ersten Mal für Burger, Nuggets und Co. ohne Fleisch entschieden und sind begeistert vom Geschmack. Unser Ziel war es, Menschen neugierig auf unser Plant-based Sortiment zu machen, zu zeigen, was möglich ist und sie zum Probieren anzuregen. Die hohe Nachfrage hat gezeigt, dass uns dies voll gelungen ist“, so Klaus Schmäing, Director Marketing bei der Burger King Deutschland.

(BdS/NZ)

 

Zurück zur Startseite

Weitere Themen