Neues Konzept

Westin Hamburg eröffnet Heavenly Spa

Am 15. August öffnete The Westin Hamburg auf der 6. Etage der Elbphilharmonie die Türen des neuen Heavenly Spa by Westin. Es ist das erste Heavenly Spa Deutschlands und erst das dritte in Europa, das diesen Namen tragen darf.

Montag, 16.08.2021, 13:56 Uhr, Autor: Martina Kalus
The Westin Hamburg Heavenly Spa Private Spa Suite

Auf rund 1.300 Quadratmetern vereint die exklusive Location das gesamte Spektrum des modernen Wellbeing-Gedankens. (Foto: © The Westin)

Auf der 6. Etage der Elbphilharmonie öffnete am 15. August das Westin Hamburg die Türen des neuen Heavenly Spa by Westin. Um das Markenversprechen „Heavenly“ in allen Kriterien in puncto Größe, Design, Ausstattung und Anwendungen zu erfüllen, wurde der größte Hotel-Spa Hamburgs in vielen Bereichen neu konzeptioniert.

Mit Blick über die Elbe

Auf rund 1.300 Quadratmetern vereint die exklusive Location das gesamte Spektrum des modernen Wellbeing-Gedankens mit Blick über die Elbe. Mit einem 20 Meter langen Indoor-Pool, zwei Saunen und zwei Dampfbädern, insgesamt sechs Anwendungsräumen sowie einer vielseitigen Auswahl an eigens konzipierten Signature Treatments erschafft das Westin innerhalb Hamburgs schönstem Wahrzeichen eine luxuriöse Wohlfühl-Oase. Gleichzeitig bietet der Workout Fitness Room ausreichend Platz für ausgiebige Sporteinheiten oder meditative Yoga-Stunden – ganz privat oder mit professioneller Leitung durch die Personal Trainer.

Ruhepol der urbanen HafenCity

„Der Wunsch nach Entspannung, Wohlbefinden und Erholung ist aktuell größer denn je. Um darauf entsprechend zu reagieren, haben wir die vergangenen Monate genutzt und freuen uns nun umso mehr, unseren Gästen mit dem allerersten Heavenly Spa in Deutschland ein ganz besonderes Wellness-Angebot offerieren zu können und uns dadurch auch auf dem internationalen Markt noch attraktiver zu machen. Wir haben für Besucher einen echten Ruhepol inmitten des quirligen Treibens der urbanen HafenCity geschaffen und wollen so mit dem Heavenly Spa dem Selfcare-Gedanken ein neues Zuhause geben“, so Madeleine Marx, General Manager des The Westin Hamburg.

Westin Hamburg Pool
Der Pool erzeugt mit blauen und purpurnen Lichtelementen eine stetige Atmosphäre der Stunde des Sonnenuntergangs. (Foto: © The Westin)

Konzept für sinnliche Erlebnisse

Seit Einführung der Marke Heavenly Spa by Westin steht das Konzept für sinnliche Erlebnisse, die Raum und Zeit für Stille, persönliche Reflexion sowie die Abgeschiedenheit von Technik bieten. Neben einer minimalen Größe von 233 Quadratmetern und mindestens vier Anwendungsräumen müssen die Bereiche auch den Westin Design-Standards, den Anforderungen an die Exklusivität der Treatments sowie der Einrichtung und Ausstattung entsprechen. Dabei werden nicht nur die Bedürfnisse der Hotelgäste, sondern auch die des lokalen Marktes einbezogen. Im Einklang mit der natürlich-harmonischen Design-Philosophie des gesamten Hotels in Hamburg erzeugt der Indoor-Pool mit blauen und purpurnen Lichtelementen eine stetige Atmosphäre der Stunde des Sonnenuntergangs.

(The Westin Hamburg/MK)

 

Zurück zur Startseite

Weitere Themen