Zimmerservice

Sheraton Düsseldorf Airport setzt Roboter ein

Mit einem außergewöhnlichen Zimmerservice punktet ab sofort das Sheraton Düsseldorf Airport Hotel. Als erstes Hotel in Nordrhein-Westfalen bringt der Serviceroboter Jeeves Getränke, Snacks und andere Artikel direkt an die Zimmertür.

Dienstag, 29.06.2021, 13:33 Uhr, Autor: Martina Kalus
Gekühlte Getränke, Snacks, Hygieneartikel oder andere Produkte finden in den großen Schubladen des Roboters Platz und können vom Gast einfach entnommen werden.

Getränke, Snacks, Hygieneartikel oder andere Produkte finden in den großen Schubladen des Roboters Platz und können vom Gast einfach entnommen werden. (Foto: © Andreas Wiese)

Das Sheraton Düsseldorf Airport Hotel begrüßt mit dem smarten Roboter Jeeves sein neues Teammitglied für Zimmerservice. Als erstes Hotel in Nordrhein-Westfalen bringt der Serviceroboter  Getränke, Snacks und andere Artikel direkt an die Zimmertür und bittet auf seinem Display gleich um Feedback zum Hotelerlebnis. Das Münchner Technologieunternehmen Robotise hat den smarten Helfer entwickelt und verzeichnet derzeit eine starke Nachfrage nach dem kontaktlosen und auffälligen Roboter, der Hotelmitarbeiter entlastet und Gästen einen bemerkenswerten Service bietet. Im Sheraton Düsseldorf Airport Hotel unterstützt Jeeves das Team nun dabei, den Gästen in den 195 Zimmern und Junior Suiten einen unvergesslichen Aufenthalt zu bescheren.

Jeeves trägt zur Kostenreduktion bei

„In unserem Flughafenhotel begrüßen wir ein überaus internationales Publikum mit höchsten Serviceansprüchen“, erklärt Bernhard Langemeyer, General Manager des Sheraton Düsseldorf Airport Hotels. „Wir sind überzeugt, dass wir mit Jeeves nicht nur einen ganz besonderen, digitalen Kollegen erhalten, sondern das Serviceerlebnis für unsere Gäste auf ein neues Niveau heben. Kontaktlose Dienstleistungen dieser Art sorgen für zusätzliche Sicherheit, tragen zur Kostenreduktion bei und ersparen unseren hochqualifizierten Fachkräften wiederkehrende Aufgaben.“

Überwachung der aktuellen Bestückung

Dank der einzigartigen Lage des Hotels auf dem Dach des Parkhauses erledigt der Roboter seine Aufgaben auf einer einzigen Etage. Gekühlte Getränke, Snacks, Hygieneartikel oder andere Produkte finden in den großen Schubladen des Roboters Platz und können vom Gast einfach entnommen werden. Hotelverantwortliche haben mit dem neuartigen Item Tracking die Möglichkeit, die aktuelle Bestückung zu überwachen und somit schnell zu reagieren, wenn Artikel aufgefüllt werden müssen. Die innovative antimikrobielle DYPHOX-Beschichtung des Roboters eliminiert Viren, Bakterien und Pilze aller Art durch Lichteinfall innerhalb von Sekunden, so dass Jeeves stets bereit ist für seinen nächsten Einsatz.

Außergewöhnlicher Service überrascht Gäste

„Wir freuen uns über die Zusammenarbeit mit dem Sheraton Düsseldorf Airport Hotel und sind überzeugt, dass Jeeves alle Aufgaben zur vollsten Zufriedenheit erfüllen wird“, kommentiert Oliver Stahl, Vorstandsvorsitzender von Robotise. „Die Corona-Pandemie führt zu einem enormen Kosten- und Wettbewerbsdruck in der Hotellerie. Automatisierte Dienstleistungen haben das große Potential, Gäste mit einem außergewöhnlichen Service zu überraschen und lange im Gedächtnis zu bleiben.“

(Robotise AG/MK)

Zurück zur Startseite

Weitere Themen