Klimaschutz

Das Landhotel Lebensart wird noch grüner

Zimmer Landhotel Lebensart
Die Intervalle für die Zimmerreinigung müssen vom Gast beim Check-In bestellt werden. (Foto: © Landhotel Lebensart)
Nachhaltigkeit wird im Landhotel Lebensart großgeschrieben. So wurden nicht nur neue Bäume fürs Klima auf dem Hotelgelände gepflanzt, sondern auch weitere Maßnahmen umgesetzt, um Co² einzusparen.
Mittwoch, 13.10.2021, 13:41 Uhr, Autor: Martina Kalus

Das Landhotel Lebensart im niederrheinischen Sonsbeck liegt mitten in herrlicher Natur und doch nah zu größeren Städten. Jetzt hat das Hotel für noch mehr Grün gesorgt. 20 verschiedene Bäume wurden auf dem Hotelgelände gepflanzt und schon jetzt freuen sich alle Hotelmitarbeiter und die Gäste darauf, dass die Bäume ab dem nächsten Frühling blühen und die Luft noch ein bisschen gesünder und frischer sowie die Umgebung noch grüner machen. Eichen, Ulmen, Ahorn und Buchen haben in Sonsbeck nun ein neues Zuhause gefunden.

Markus Bach, Inhaber vom Landhotel Lebensart: „Schon lange liegt unser Fokus auf dem Thema Nachhaltigkeit, wie und wo können wir Co² einsparen, was können wir für unser Klima tun. Mit den verschiedensten Maßnahmen bringen wir uns bereits seit längerer Zeit ein. Dazu gehört für mich nicht nur, dass wir klimafreundliche Konzepte umzusetzen, sondern vor allem auch unser Team und unsere Gäste zu informieren und zu begeistern, damit die Umsetzung optimal klappt.“

Maßnahmen

  • Beim Frühstücksbuffet wird weitestgehend auf Plastik verzichtet, so stehen z. B. Marmeladenspender und kleine Waffelschälchen bereit.
  • Gereinigt wird das Hotel mit nachhaltigen und ökologisch abbaubaren Putzmitteln.
  • Es wird mit einem Mix aus Wärmepumpe und Photovoltaik geheizt.
  • Das Warmwasser wird aus Solarenergie und einem Gas Blockkraftheizwerk gewonnen. (Das Blockkraftheizwerk ist besonders bei der Warmwassergewinnung energetisch sparsam, denn es werden keine großen Mengen an Wasser warmgehalten, sondern das Wasser wird mit „Grauwasser“ erwärmt, das in kleineren Mengen warmgehalten wird.
  • Das Wasser, das den Gästen auf dem Zimmer zur Verfügung gestellt wird, ist in Glasflaschen abgefüllt.
  • Die Intervalle für die Zimmerreinigung müssen vom Gast beim Check-In bestellt werden.

Außerdem gibt es in Kürze Ladesäulen für die E-Mobilität und die internen Dienstfahrten werden mit E-Autos erledigt.

(Landhotel Lebensart/MK)

Zurück zur Startseite

Weitere Themen

V.l.n.r. Torsten von Borstel Geschäftsführer United  Against Waste e.V., Philipp Kempers, Cluster F&B  Manager H4 und H2 Hotel München Messe, Jürgen  Schmieder, Director of Food H-Hotels.
Auszeichnung
Auszeichnung

H-Hotels.com bezwingen Müllberge

H-Hotels.com machen sich für Klimaschutz stark: Als Mitglied des Vereins United Against Waste (UAW) setzen sich H-Hotels.com bereits seit 2016 für die Vermeidung von Lebensmittelabfällen ein. Dafür wurden sie nun ausgezeichnet.
Die Penta Hotels setzen sich in der Vorweihnachtszeit mit einer Baumpflanzaktion für die Umwelt ein.
Nachhaltigekit
Nachhaltigekit

Penta Hotels setzen Zeichen gegen Massenkonsum

Am 25. November ist wieder Black Friday. Es ist ein Tag, der wie kaum ein anderer für übermäßigen Konsum steht. Umwelt und Klima spielen hierbei für die meisten Menschen nur eine untergeordnete Rolle. Das es auch anders geht, zeigen die Penta Hotels mit ihrer Aktion.
Das Hotel My Arbor mit einem Blick auf die Berge und den Gardasee
Gardasee
Gardasee

Luxushotel My Arbor: Mit Hühnern zu mehr Nachhaltigkeit

Die Südtiroler Hoteliersfamilie Huber heißt 200 gefiederte Gäste in ihrem Haus am Gardasee willkommen. Der Betrieb geht damit einen verhältnismäßig ungewöhnlichen Weg für mehr Umweltschutz, der gleichzeitig auch die Besucher zu begeistern vermag. 
Tablett mit graphischer Darstellung
World Environment Day
World Environment Day

Wege zur Reduzierung von Lebensmittelabfällen

In der Hauptstadt stellt sich das Hotel Berlin, Berlin dem Thema Foodwaste. Mittels KI-Lösung will das Unternehmen der Verschwendung den Kampf ansagen. Dafür werden auch die eigenen Küchenchefs mit ins Boot geholt.
Holz-Chalets und Suiten der Adler Lodge Ritten
Nachhaltigkeit
Nachhaltigkeit

Adler Spa Resort: Durch Umweltbewusstsein Gäste anziehen

Die familiengeführte Gruppe versucht seit Jahren, den Umweltschutz mit dem eigenen Unternehmen zu fördern. Durch natürliche Materialien und Einbindung der Natur sorgt Adler für ein Wohlbefinden bei seinen Gästen. Auch die legen immer mehr Wert auf Nachhaltigkeit.
Baumpflanz-Aktion mit dem klimafairein e. V. auf dem Hotelgelände
Umweltschutz
Umweltschutz

Dolce by Wyndham Bad Nauheim: Nachhaltigkeit im Fokus

Das Hotel baut bereits seit einiger Zeit die eigenen Sustainability-Aktivitäten kontinuierlich aus. Mit einem umfangreichen Maßnahmen-Katalog sowie mehreren Kooperationen setzt es seinen Weg zu mehr Nachhaltigkeit fort. Eine entsprechende Zertifizierung steht kurz bevor. 
The Halyard Liverpool, Vignette Collection United Kingdom
Ressourcenschonung
Ressourcenschonung

IHG Hotels: Aufruf zur Zusammenarbeit

Eine nachhaltige Zukunft gemeinsam gestalten. Das will die Hotelgruppe unter dem Slogan: „A Journey to Tomorrow“ erreichen. Der Fokus steht dabei auf dem Engagement für verantwortungsbewusstes Wirtschaften in der Hotellerie. 
Klüh-Gruppe veröffentlicht Nachhaltigkeitsbericht 2023 (Foto: © Klüh)
Gewinn
Gewinn

Klüh-Gruppe schließt erfolgreiches Jahr 2023 ab

Mehr als eine Milliarde Euro Umsatz kann der Multiservice-Dienstleister für das vergangene Geschäftsjahr verbuchen. Dem Familienunternehmen ist es 2023 gelungen, eine spektakuläre Gewinn-Marke zu durchbrechen.