Rührende Geschichte

Wie eine Pizzaschachtel das Leben von Dennis Krust rettete

Dennis Krust musste die härteste Prüfung seines Lebens durchmachen. Seine Frau starb – und der US-Amerikaner fiel in eine tiefe Lebenskrise. Mit der Pizza-Bestellung bei seinem Lieblingsitaliener schöpfte er plötzlich neuen Mut.

Freitag, 12.05.2017, 09:16 Uhr, Autor: Felix Lauther
Mann sitzt verzweifelt in Tunnel

Ein italienischer Gastronom aus New York gab dem US-Amerikaner Dennis Krust eine positive Wende im Leben. (© hikrcn / fotolia)

Der US-Amerikaner Dennis Krust musste mit dem Krebs-Tod seiner Frau den schwersten Schicksalsschlag seines Lebens verkraften. Für den 59-Jährigen brach eine Welt zusammen. Er versank in tiefer Trauer und sah in seinem Leben keinen Sinn mehr.

Eine Pizza-Bestellung bei seinem Lieblingsitaliener überraschte Dennis Krust und gab ihm neuen Lebensmut. Die Mitarbeiter des Pizza-Lokals hörten von dem tragischen Tod seiner Frau und hinterließen ihm eine Nachricht, die sie auf die Innenseite der Pizzaschachtel schrieben: „Bleib stark!“

Diese Worte berührten Dennis Krust so, dass er sich wieder einen Ruck gab und neue Hoffnung schöpfte. Er schrieb der Pizzeria einen Brief, in dem er sich für die positive Wende in seinem Leben bedankte.

(oe24.at / FL)

Weitere Themen