Projekt

Holiday Inn Lübeck fördert Branchennachwuchs

Sie freuen sich über den Erfolg des Projektes: Kai Otto Jacobson (1. v. l.), Frank Denker (2. v. l.), Christian Schmidt (3. v. l.), Natalie Mucenieks (7. v. l.) und Kai Kuchenbecker (8. v. l.) mit den Schülern der Geschwister-Prenski-Schule. (Foto: © Holiday Inn Lübeck/ Sören Passarge)
Sie freuen sich über den Erfolg des Projektes: Kai Otto Jacobson (1. v. l.), Frank Denker (2. v. l.), Christian Schmidt (3. v. l.), Natalie Mucenieks (7. v. l.) und Kai Kuchenbecker (8. v. l.) mit den Schülern der Geschwister-Prenski-Schule. (Foto: © Holiday Inn Lübeck/ Sören Passarge)
Talente entdecken und frühzeitig fördern – das ist ein Herzensanliegen von Hoteldirektor Christian Schmidt vom Holiday Inn Lübeck. Gemeinsam mit seinem Team hat er dafür nun ein außergewöhnliches Projekt realisiert. 
Freitag, 11.11.2022, 11:46 Uhr, Autor: Sarah Kleinen

„Mich hat der Enthusiasmus der jungen Leute sehr beeindruckt“, resümiert Christian Schmidt, der sich auch als Landes-Ausbildungswart des Deutschen Hotel- und Gaststättenverbandes (Dehoga) für die Förderung des Branchennachwuchses engagiert.

Zusammen mit seinem Team begleitete er einige Zehntklässler der Geschwister-Prenski-Schule bei der Gründung einer fiktiven Firma.

„Ein junger Mann aus der Gruppe unterstützt uns bereits als Schüleraushilfe im Hotel und schaut unserem Küchenchef gerne mal über die Schulter. So war es eine Selbstverständlichkeit, das Projekt zu realisieren.“

Sich praktisch ausprobieren

Zur Vorbereitung auf das Arbeitsleben wurden die Zehntklässler der Gemeinschaftsschule mit Oberstufe vor die Aufgabe gestellt, fiktive Firmen zu gründen, Produkte zu entwickeln und diese dann auf dem Winterbasar der Schule am 25. November 2022 für einen guten Zweck zu verkaufen.

„Die Zusammenarbeit mit dem Holiday Inn Lübeck war für uns ein Glücksfall“, erklärt Harro Naujeck, Lehrer für das Fach „Arbeit, Wirtschaft und Verbraucherlehre“. „Denn dort durften die Jugendlichen sich praktisch ausprobieren und ein echtes Produkt von der Idee über die Herstellung bis hin zur Kalkulation und Vermarktung entwickeln.“

Zurück zur Startseite

Weitere Themen

Schüler bei der Einweisung
Projekt
Projekt

Schüler übernehmen ein Restaurant

Junge Menschen für eine Berufslehre in der Gastronomie begeistern – das ist das Ziel des Projekts „klassengastro“. Im Rahmen dessen haben einige Schüler nun die Kontrolle in einem Schweizer Hotelrestaurant erhalten.
Das Nachwuchs-Projekt „klassengastro“ hat die Richard-Beglinger-Auszeichnung erhalten.
Auszeichnung
Auszeichnung

„Klassengastro“: Innovatives Projekt zur Förderung des Gastronomie-Nachwuchses ausgezeichnet

Die Gastronomie hautnah erleben – dies wird Schülern im Berufswahljahr durch das Nachwuchsprojekt „klassengastro“ ermöglicht. Unter fachkundiger Anleitung übernehmen sie hierbei für einen Abend die Führung eines Restaurants. Das außergewöhnliche Projekt wurde nun mit einer besonderen Auszeichnung geehrt. 
"Talentschmiede" im Frankfurt Marriott Hotel
Nachwuchsförderung
Nachwuchsförderung

Talentschmiede 2023: Nachwuchshoteliers auf dem Weg zum Erfolg

Über die eigene Karriere nachdenken und sich inspirieren lassen – bei der „Talentschmiede“ wird der Nachwuchs gezielt mit der eigenen Zukunft konfrontiert. Ausgewählte Nachwuchshoteliers hatten auch in diesem Jahr die Möglichkeit, mehr über die Karrieremöglichkeiten sowie Zukunftsperspektiven bei Marriott International zu erfahren und ihr Netzwerk auszuweiten.
HSMA #YoungRockstars
HSMA Deutschland
HSMA Deutschland

Engagierter Nachwuchs für die Hotellerie

HSMA Deutschland verzeichnet einen Anstieg an Juniormitgliedschaften. Der Branchenverband hat es sich auch zur Aufgabe gemacht, junge Mitglieder zu fördern und für die Branche zu begeistern. Dabei kooperiert die HSMA Deutschland mit der Deutschen Hotelakademie. 
So waren die Marriott Young Talent Days 2023
Nachwuchsförderung
Nachwuchsförderung

Marriott International: Azubis im Blick

Nachwuchsförderung im Fokus: Bei Marriott International gehört das zum Pflichtprogramm. Und deshalb organisiert Marriott auch jedes Jahr die „Young Talent Days“.
63 Nachwuchskräfte nahmen an den mehrtägigen Workshops im The Rilano Hotel Cleve City teil.
Dialog mit Mitarbeitern
Dialog mit Mitarbeitern

Gorgeous Smiling Hotels setzen auf Austausch

Voller Einsatz für den Nachwuchs: Die Gorgeous Smiling Hotels suchen stets den Dialog mit Azubis, Fachkräften und Studenten. Das zeigte sich erst kürzlich wieder bei den GSH Azubi-Meetings 2022.
Hotelcamp 2022
Hotelcamp 2022
Hotelcamp 2022

HSMA Deutschland startet Kampagne für Nachwuchs in der Hotellerie

Nach der Auftaktveranstaltung „About Hospitality“ will der Branchenverband jungen und motivierten Talenten ermöglichen, vom 10. bis zum 12. November 2022 am Hotelcamp teilzunehmen.
30 Jungs waren am Boy´s Day im Cocoon Hauptbahnhof und haben Einblicke in die Welt der Hotellerie erhalten. (Foto: © Cocoon München)
Cocoon Hotels
Cocoon Hotels

Jugend hat (wieder) Lust auf Hotellerie

Anlässlich des diesjährigen Boy´s Day haben 30 Jungen Einblicke in das Cocoon Hauptbahnhof in München erhalten und konnten sich für einen Tag als Hotelmitarbeiter austesten. Die Jungs waren begeistert.