Ratgeber

Wie Gäste-WLAN Personalprobleme lösen kann

Eine Tasse Kaffee mit WLAN-Zeichen
WLAN ist keineswegs nur ein kleines Zusatzangebot für die Gäste, sondern kann auch wunderbar als Rekrutierungsmaßnahme dienen. (© adragan/stock.adobe.com)
Kostenfreies WLAN im Restaurant ist ein wesentlicher Punkt für die Gästebindung. Doch dass diese Technik auch zur Personal-Rekrutierung eingesetzt werden kann, ist den wenigsten Gastwirten bewusst. 
Mittwoch, 13.11.2019, 10:34 Uhr, Autor: Thomas Hack

Ob Employer Branding, Recruiting Events oder Social-Media-Kampagnen: Gastronomen befinden sich stetig auf der Suche nach optimalen Maßnahmen, um qualifizierte Arbeitskräfte zu gewinnen. Dabei kommt auch immer häufiger WLAN-Marketing zum Einsatz, um junge Talente vor Ort anzusprechen. „Restaurantinhaber erhöhen ihre Chancen, wenn sie mit potenziellen Mitarbeitern während des Restaurantbesuchs oder kurz danach digital in Dialog treten, weil die Kandidaten das Lokal kennen und sich in jedem Fall eine Meinung zum Arbeitsergebnis des Arbeitgebers bilden. Die Ansprache ist relevanter und ergänzt andere HR-Maßnahmen“, erklärt Felix Schönfelder, Geschäftsführer der Socialwave GmbH aus München.

Über Gäste-WLAN zum potentiellen Kellner

Eine Antwort auf die Personal-Herausforderungen der Branche ist das aktive Zugehen auf Gäste, die immer auch potenziell geeignete Kandidaten sein können. Das Gäste-WLAN kann dafür laut Socialwave ein geeigneter Schlüssel sein. Die mobile Ansprache sei zeitgemäß und effektiv. Schönfelder zufolge nutzen sieben von zehn Restaurantbesuchern Gäste-WLAN, um von der schnellen Datenverbindung zu profitieren. Dabei ergeben sich für Restaurant- und Barbesitzer wertvolle Touchpoints für Mobile Recruiting. Schönfelder: „Wer eine Wechselneigung hat oder sich aktiv auf der Suche nach einer neuen Arbeitsstelle befindet, entscheidet noch vor Ort, ob das Lokal das Potenzial hat, um als neue Arbeitsstelle zu taugen.“

Popup-Anzeigen und E-Mail-Kampagnen

Gastwirte können über professionelle WLAN-Hotspots das Stellengesuch als Popup-Anzeige auf das Display der User bringen, nachdem sie sich im WLAN eingeloggt haben. Ergänzend können Wirte E-Mail-Kampagnen nach Restaurant-Besuch schalten, um ehemaligen Gästen vakante Stellen zu präsentieren und sie dazu zu animieren, sich zu bewerben – und Freunden und Bekannten von der Stelle zu erzählen. „In Verbindung mit klassischen Anreizsystemen wie Restaurant-Gutscheinen bei erfolgreicher Vermittlung steigt die Bereitschaft, im Bekanntenkreis von der Stelle zu erzählen, besonders wenn es sich um ein Lieblingslokal handelt.“ Jobs für geringer qualifizierte Tätigkeiten sollen sich dabei schneller besetzen lassen als Arbeitsstellen, die eine ausgefeilte Vita voraussetzen.

P.S.: Entdecken Sie auch unsere renommierte HOGAPAGE Jobbörse

Zurück zur Startseite

Weitere Themen

Und was unternehmen Sie für das Wohl Ihrer Mitarbeiter?
Weltgesundheitstag 2023
Weltgesundheitstag 2023

Mit 5 Tipps Mitarbeitergesundheit fördern

Am 7. April 2023 ist Weltgesundheitstag. „Gesundheit für alle“ lautet das Motto in diesem Jahr. Aber wie können Arbeitgeber ihre Mitarbeiter in puncto Gesundheit fördern? 
Ein Mann in der Gehaltsverhandlung
Karriere-Tipp
Karriere-Tipp

Für die Gehaltsverhandlung: Leistungsmappe anlegen

Im Gehaltsgespräch punktet man nur mit guten Argumenten. Aber wie kann man sein Gegenüber am besten für sich gewinnen? Welche Werkzeuge sind am effektivsten?
Tijen Onaran
Podcast
Podcast

Steigenberger Hotels starten Podcast-Live-Tour

In Zusammenarbeit mit Steigenberger Hotels & Resorts startet Audio Now eine Live-Tour des Podcasts “How to Hack” mit Host Tijen Onaran. Erfolgreiche Gründer verraten ihre persönlichen Tipps und Hacks für das Arbeitsleben.
Eine Küchenbrigade in einer Küche
Ratgeber
Ratgeber

Wie Führungskräfte clevere Personalgespräche führen

Als Führungskraft kommt man nicht umhin, immer wieder einmal persönliche Personalgespräche zu führen. Doch was gibt es dabei zu beachten, damit diese konstruktiv sind und sich der Mitarbeiter nicht vor den Kopf gestoßen fühlt?
Ein betrübter Koch in einer Küche
Ratgeber
Ratgeber

Wie man im Job mit beleidigender Kritik umgeht

Der Umgangston in der Gastrobranche hat sich inzwischen wesentlich verbessert. Doch leider gibt es immer ein paar schwarze Schafe, die meinen, andere beleidigen zu müssen. Wie soll man auf persönliche Verletzungen am besten reagieren? Hier die (teilweise überraschenden) Antworten.
Ein Koch mit einer Bewerbung in der Hand
Ratgeber
Ratgeber

Wie man clevere Bewerbungen schreibt

Bewerbungen zu schreiben ist für viele ein unheilvolles Buch mit sieben Siegeln. Doch HOGAPAGE zeigt Ihnen, wie Sie mit wenigen cleveren Tricks und dem richtigen Knowhow ein perfektes Bewerbungsschreiben aufsetzen.
Koch sieht aufgeregt auf seine brennende Pfanne
Ratgeber
Ratgeber

7 wertvolle Tipps gegen Stress in der Küche

Schneiden, brutzeln, hacken, wischen, anrichten – und der Bondrucker rattert wie ein Maschinengewehr! Hier sind 7 wertvolle Tipps, wie du am besten mit Stress in der Küche umgehst.
Kick-Off-Meeting mit den Studenten der 2. Klasse der Hotelfachschule Bad Wörishofen
Karrieremesse
Karrieremesse

HOGA-Connect: Für eine Zukunft in der Gastronomie und Hotellerie

Premiere in Bad Wörishofen: HOGAPAGE veranstaltet gemeinsam mit der Hotelfachschule Bad Wörishofen am 4. März eine ganz neue Karrieremesse. Auf der HOGA-Connect treffen talentierte Menschen auf Top-Unternehmen der Gastronomie und Hotellerie.