Buchtipp der Woche

Weihnachtsmenüs – Ideen für jeden Geschmack

Ganz entspannt seine Gäste an den Festtagen verwöhnen: mit zwölf Vorschlägen für mehrgängige Weihnachts- und Silvestermenüs samt abgestimmter Drinks aus dem Buch „Christmas Dinner“.

Mittwoch, 04.12.2019, 11:14 Uhr, Autor: Kristina Presser
gedeckter Tisch mit Weihnachtsessen und einem Kochbuch, Christmas Dinner

Für stressfreies Kochen an den Festtagen: Die besten Rezepte für mehrgängige Weihnachtsmenüs gibt es in dem Kochbuch „Christmas Dinner“. (Foto: ©Sarsmis/iStock/Getty Images Plus/Getty Images)

So besinnlich die Weihnachtszeit eigentlich sein sollte, so stressig kommt sie meist daher – vor allem, wenn es um die Frage geht, was man seinen Gästen an Heiligabend und den Feiertagen servieren soll. Denn gerade an so genussvollen Tagen sollen auch die kulinarischen Gaumenfreuden nicht zu kurz kommen. Ein äußerst hilfreiches Mittel gegen allzu großes Kopfzerbrechen über die Frage „Was soll ich an Weihnachten kochen?“ ist das Buch „Christmas Dinner“. Denn darin sind die besten Rezepte für ein perfektes Weihnachtsmenü enthalten – mal mit drei Gängen, mal mit vier, aber immer mit der passenden Getränke-Empfehlung (samt Rezept) und Tipps für das perfekte Timing.

Das Beste: Das Kochbuch enthält Weihnachtsessen für jeden Geschmack. Egal ob mit Fleisch, Fisch, vegetarisch, vegan oder unter dem Motto „edles Weihnachtsmenü“ oder „traditionelles Weihnachtsessen“ gibt es verschiedene Rezeptvorschläge, mit denen Profi- wie Hobby-Köche ihre Gäste verwöhnen können. Und für den Fall, dass nicht viel Zeit bleibt, gibt es extra schnelle Rezepte für Heiligabend.

Aber nicht nur Weihnachten wird in dem Buch „Christmas Dinner“ kulinarisch abgedeckt, sondern auch Silvester. Vorschläge für mehrgängige Silvestermenüs mit Rezepten für Vorspeisen, Zwischengang, Hauptspeisen und Desserts sowie geschmacklich abgestimmte Drinks machen Lust auf den Jahreswechsel.

Kleiner Tipp:
In unserem HOGAPAGE Shop erhalten Sie nicht nur das Buch „Christmas Dinner“, sondern unter der Buchvorschau auch schon mal einen Vorgeschmack in Form eines leckeren Rezept-Beispiels (einfach runterscrollen).

Weitere Themen