Buchtipp der Woche

„Perfektion – die Wissenschaft des guten Kochens“

In diesem außergewöhnlichen Kochbuch zeigen Köche und Wissenschaftler in Küchen-Experimenten, wie 300 Rezepte perfekt gelingen und warum.

Mittwoch, 06.11.2019, 13:46 Uhr, Autor: Kristina Presser

Die „Perfektion“-Gesamtausgabe: Ein außergewöhnlicher Mix aus Antworten auf „Was koche ich heute?“ und „Warum gelingen die einen Rezepte, die anderen nicht?“. (Foto: © Stiftung Warentest/Hvoenok/iStock/Getty Images Plus/Getty Images)

Optik spielt in der Kulinarik eine entscheidende Rolle – keine Frage. Aber nicht nur die muss perfekt sein, sondern auch die Zutaten und vor allem die Zubereitung der Speisen. Und rund um das perfekte Gelingen gibt es unzählige Tipps, Tricks und Wissenswertes. Welche Aromen vertragen wie viel Hitze, wie bleibt Hähnchenhaut schön knusprig und Reis luftig-leicht? Es sind diese nur vermeintlich einfachen Fragen, denen sich das mehr als 30-köpfige Team von America’s Test Kitchen aus Köchen und Lebensmittelchemikern widmet. Warum funktionieren die einen Rezepte und die anderen nicht? Am Ende jedes wissenschaftlichen Küchen-Experiments steht also das bestmögliche Rezept. Gut verständlich und leicht umsetzbar.

Die Ergebnisse teilt America’s Test Kitchen aber nicht nur in TV-Shows und Zeitschriften, sondern auch in der mehrbändigen „Perfektion“-Reihe. Wer keine Lust auf mehrere Standardwerke hat, für den gibt es hier schön kompakt die Bestseller-Gesamtausgabe mit 300 Rezepten für Fleisch, Gemüse und Backen – ein außergewöhnliches Kochbuch, das anwendbares Wissen für perfekten Genuss und alltagstaugliche Küchenpraxis bietet.

Lust auf Perfektion in der Küche bekommen? Die Gesamtausgabe „Perfektion“ mit den Bereichen Fleisch, Gemüse und Backen erhalten Sie in unserem HOGAPAGE Shop. Und nicht nur die … Entdecken Sie noch weitere Bände aus der „Perfektion“-Reihe.

 

Zurück zur Startseite

Weitere Themen