Kostenloses eBook

„Coronakrise – Hilfen vom Staat für Selbstständige“

In einem kostenlosen eBook geben Experten der „Steuertipps“-Redaktion regelmäßig aktualisiert einen Überblick über Staatshilfen während der Corona-Krise – für Selbstständige und Kleinunternehmen.       

Donnerstag, 02.04.2020, 08:18 Uhr, Autor: Kristina Presser
eBook-Reader mit den Worten "Free eBook" im Display

In dem kostenlosen eBook „Coronakrise – Hilfen vom Staat für Selbstständige“ werden Steuertipps für Selbstständige und Kleinunternehmen zusammengefasst. (Foto: ©Karen Roach/stock.adobe.com)

Die wirtschaftlichen Auswirkungen durch die aktuelle Corona-Krise sind für viele Unternehmen existenzbedrohend – vor allem für Selbstständige, Freiberufler und Kleinunternehmen. Dabei sind besonders Handwerksbetriebe und die Gastronomie betroffen, die aufgrund der behördlich angeordneten Schließung massive Umsatzrückgänge verzeichnen. Zwar haben Bund und Länder Milliardenhilfen in Aussicht gestellt, oftmals fehlt jedoch der Überblick, mit welchen konkreten Maßnahmen der Staat Unternehmen unterstützt. Um Licht ins Dunkel zu bringen, haben die Experten der „Steuertipps“-Redaktion alles Wissenswerte dazu in dem kostenlosen eBook „Coronakrise – Hilfen vom Staat für Selbstständige“ zusammengefasst. Da sich die Fördermaßnahmen dynamisch entwickeln und immer wieder angepasst werden, wird auch der digitale Ratgeber kontinuierlich aktualisiert.

Steuertipps für Kleinunternehmen und Selbstständige

In dem Ratgeber finden Leser unter anderem Tipps, wie Selbstständige schnell finanzielle Hilfen vom Staat erhalten, wie sie ihre Steuern stunden lassen und wie sie Kurzarbeit für ihre Arbeitnehmer beantragen. Daneben werden Fragen zu Auswirkungen des Infektionsgesetzes sowie Möglichkeiten zur Abfederung von Verdienstausfällen beantwortet. Dazu gibt es wichtigen Kontaktdaten der jeweils zuständigen Behörden.

Zum kostenlosen Download geht es hier.

(steuertipps/KP)

 

Zurück zur Startseite

Weitere Themen