Studie

Auf welche Hygienekonzepte die Gäste wirklich achten

Eine aktuelle Studie zeigt: In 87 Prozent beeinflusst die Bewertung von Schutzkonzepten im Gastgewerbe das Gesamterlebnis der Gäste. Hier ein erster Überblick, worauf die Gäste vor allem achten.

Mittwoch, 04.11.2020, 15:07 Uhr, Autor: Thomas Hack
Ein Desinfektionsmittel im Hotelzimmer

In der Gäste-Bewertung von Hygienemaßnahmen gibt es zwischen Hotellerie und Gastronomie durchaus Unterschiede, wie eine aktuelle Studie nun herausgefunden hat. (© Sea Studio/stock.adobe.com)

Seit vergangenem Frühjahr werden im Restaurant nicht mehr nur das Essen und der Service von Gästen bewertet und auch in Hotels gibt es neben Kommentaren zu Zimmer und Lage ein ganz neues Feedback zu den Corona-Massnahmen. Worauf Gäste besonders achten und wie Gastgeber das für sich nutzen können, zeigt eine neue Studie aus der Schweiz. Ein erstes Gesamtergebnis: Mit steigenden Fallzahlen steigen auch die Bewertungen von Schutzkonzepten in Restaurants und Hotels. Gäste schauen offensichtlich ganz genau hin und haben zeitweise in fast jeder zehnten Online-Bewertung Feedback zu den Schutzmassnahmen abgegeben.

Einhaltung von Abstandsregeln für Gäste besonders wichtig

Neben dem Einhalten der Schutzmassnahmen im Ganzen beurteilen Gäste vor allem das Gewährleisten der Abstandsregeln, das Desinfektionsmittel und die Schutzmasken beim Personal. In Restaurants schauen Gäste vor allem bei den Abständen zwischen den Tischen sehr genau hin und beurteilen grosse Abstände positiver als Trennelemente. Restaurants erhalten zudem im Verhältnis mehr Rückmeldung zu ihren Schutzkonzepten als Hotels. Die vollständige Studie findet sich hier

Weitere Themen