Louvre Hotels Group

Vierfacher Personalwechsel

Das Louvre Hotels Group Management befindet sich im Umbruch. Vier Stellen wurden nun neu besetzt.

Donnerstag, 25.03.2021, 09:33 Uhr, Autor: Kristina Presser
Rücken alle auf neue Positionen innerhalb der Louvre Hotels Group (v.l.n.r./v.o.n.u.): François Delattre, Daniel Stranninger, Bart Beerkens und Christoph Schüller

Rücken alle auf neue Positionen innerhalb der Louvre Hotels Group (v.l.n.r./v.o.n.u.): François Delattre, Daniel Stranninger, Bart Beerkens und Christoph Schüller. (Fotos: ©Louvre Hotels Group)

Gleich vier Positionen im Management der Louvre Hotels Group werden neu besetzt: François Delattre übernimmt die Position des Director of Operations Europe. Auf ihn folgt Daniel Stranninger als neuer Director of Operations DACH. Seine Aufgaben als vormaliger Regionaldirektor Region West übernimmt fortan Christoph Schüller. Darüber hinaus wurde Bart Beerkens zum neuen Regional Operations Director für die südliche Region der LHG ernannt.

Über die Neubesetzungen der Managementpositionen bei der LHG

  • François Delattre ist seit über 13 Jahren Teil des Louvre Hotels Group Managements. Er war für die Koordination der weltweiten Integration des Hotelportfolios zwischen LHG verantwortlich, einschließlich Marokko, Brasilien und Indien. 2019 übernahm er die operative Aufsicht über die beiden Länder Polen und Deutschland und setzte seine laufenden Integrationsprojekte fort. 2021 übernimmt er nun die Verantwortung als Director of Operations Europe.
  • Am 1. März übernahm Daniel Stranninger als neuer Director of Operations DACH die Aufgaben von Francois Delattre im deutschsprachigen Raum. Stranninger arbeitet seit 2015 bei der Louvre Hotels Group, begann als Hotel Manager des Première Classe Düsseldorf City. 2018 wurde er zum Operations Manager Première Classe Deutschland ernannt und betreute somit alle zehn Première Classe Hotels hierzulande. 2019 wurde Daniel Stranninger Regional Manager Region West. Fortan wird er für die operative Überwachung aller Aktivitäten der Louvre Hotels Group in Deutschland und Österreich verantwortlich sein.
  • Am 15. März 2021 übernahm Christoph Schüller die Verantwortung als Regionaldirektor Region West von Daniel Stranninger. Er kam 2015 als General Manager der Première Classe Köln-West zu LHG. 2018 wurde er zum Cluster General Manager ernannt und war verantwortlich für die Hotels Première Classe Düsseldorf-Ratingen und Première Classe Düsseldorf City. 2019 wurde er General Manager des Première Classe Frankfurt-Airport.
  • Bart Beerkens stieß Anfang 2020 zur Louvre Hotels Group und wird nun als Regional Operations Director Southern Region tätig sein. Zuvor war er Geschäftsführer bei Plateno und überwachte das gesamte Portfolio, darunter fünf Niederlassungen in Deutschland, vier in Österreich und ein Hotel in Italien. Er war maßgeblich an der kürzlich erfolgten Integration von den Plateno-Hotels in das LHG-Portfolio beteiligt. Seine neue Aufgabe ist es, eine reibungslose Integration der neu erworbenen Standorte in Österreich sicherzustellen und Synergien in der gesamten südlichen Region zu schaffen.

(LHG/KP)

 

Zurück zur Startseite

Weitere Themen