Personalie

The Ascott Limited stärkt sein Führungsteam

Thomas Lamson
Thomas Lamson ist neuer Vice President Development and Product & Technical Services für die EMEA-Region bei The Ascott Limited. (Foto: © HRVProd)
Thomas Lamson übernimmt die Rolle des Vice President Development and Product & Technical Services für die EMEA-Region bei The Ascott Limited. Er bringt Erfahrungen aus seiner früheren Tätigkeit bei Adagio und anderen renommierten Unternehmen mit. 
Montag, 13.05.2024, 10:54 Uhr, Autor: Sarah Kleinen

„Thomas besitzt eine ausgewiesene Expertise in der Hotellerie und Entwicklung und unterstützt damit künftig unsere Wachstumspläne für die EMEA-Region, die im Wesentlichen auf Akquisitionen, Partnerschaften, Managementverträgen und Franchising beruhen“, sagt Ngor Houai Lee, Chief Operating Officer, EMEA, South Asia and China, Ascott. 

Er ergänzt: „Zudem setzen wir mit seiner Hilfe unseren Renovierungsplan in Europa konsequent fort.“

In seiner Funktion als Vice President Development and Product & Technical Services für die EMEA-Region steuert Thomas Lamson die Entwicklungsstrategie für diese Region und berichtet an Ngor Houai Lee. Thomas Lamson ist zudem Mitglied des Europe Executive Committee.

Thomas Lamsons Erfahrungen

Vor seinem Start bei Ascott war Lamson sechs Jahre lang als Chief Development, Design and Real Estate Officer bei Adagio (Accor / Pierre & Vacances Center Parcs) tätig, wo er zudem das Asset Management steuerte und Mitglied der Geschäftsleitung war. Seine vorherigen Stationen führten ihn als Executive Vice President Capital Market Frankreich, Belgien, Schweiz zu JLL Hotels & Hospitality und zu Christie & Co, einem auf Hotellerie und Gastronomie spezialisierten paneuropäischen Beratungsunternehmen. 

(The Ascott Limited/SAKL)

Zurück zur Startseite

Weitere Themen

Ascott feiert 40 Jahre Hotelgeschichte (Foto: © Ascott)
Geburtstag
Geburtstag

Ascott feiert 40 jähriges Jubiläum

Das Unternehmen geht ins vierte Jahrzehnt seiner Geschichte. Gefeiert wird dies mit einer umfangreichen Kampagne namens „Ascott Unlimited“. Für die Zukunft ist die Entwicklung weiterer innovativer Wohnkonzepte geplant.
Frau schaut in einem Hotelzimmer auf ihr Handy.
Chatbot
Chatbot

The Ascott Limited revolutioniert Reiseerlebnis mit KI

Die Ascott Limited hat ein neues Teammitglied: Der Chatbot Cubby soll die Gäste des Anbieters von Serviced Apartments und Aparthotels jetzt als Reisebegleiter unterstützen.
The Ascott Limited
Expansion
Expansion

The Ascott Limited bringt die Marken lyf und Somerset nach Wien

Premiere in Wien: The Ascott Limited führt zwei Marken aus seinem globalen Portfolio im österreichischen Markt ein. Ein Somerset-Haus und ein Co-Living-Haus der Marke lyf werden im Herbst zum ersten Mal Gäste in Wien begrüßen.
Alexander Griesser ist ab sofort für die Eröffnung des Citadines Danube Vienna zuständig.
Personalie
Personalie

Citadines Danube Vienna: Residence Manager steht fest

The Ascott Limited hat Alexander Griesser mit der Leitung des neuen Citadines Danube Vienna beauftragt. Als Residence Manager ist er ab sofort für die Eröffnung eines der größten europäischen Citadines Apart’hotels verantwortlich.
The Ascott Limited
Wachstumspläne
Wachstumspläne

The Ascott Limited will Umsatz in fünf Jahren verdoppeln

Ascott wächst stark weiter: Mit der Akquise von über 4.000 Einheiten im ersten Quartal 2023 hat The Ascott Limited ihr Ziel erreicht, das Portfolio bis 2023 auf 160.000 Einheiten auszubauen. Geplant ist nun, den Unternehmensumsatz in den nächsten fünf Jahren zu verdoppeln. 
Beh Siew Kim, Chief Financial & Sustainability Officer, Lodging, CapitaLand Investment und Managing Director, Vietnam, Kambodscha, Myanmar, Japan und Korea bei The Ascott.
Nachhaltigkeit
Nachhaltigkeit

Ascott erhält GSTC-Zertifizierung

The Ascott Limited ist Betreiber von Unterkünften. Der Global Sustainable Tourism Council (GSTC) hat das Engagement von Ascott für nachhaltigen Tourismus nun gewürdigt.
Jörg T. Böckeler, Gerhard Bosse und Steffen Ritschel
Personalie
Personalie

Neues Führungsduo für das Grand Tirolia

Seit Dezember 2022 betreibt die Dorint Hotelgruppe das modernisierte Haus in Kitzbühel inklusive Golfanlage Eichenheim. Jetzt hat Dorint-CEO Jörg T. Böckeler seine beiden neuen Führungskräfte offiziell vorgestellt.
Steffen Hilscher
Personalie
Personalie

Neuer Hoteldirektor für das Achat Hotel Wetzlar

Das Achat Hotel Wetzlar steht unter neuer Leitung: Steffen Hilscher kann auf eine beeindruckende Karriere in renommierten Hotels zurückblicken und bringt umfassende Kenntnisse im F&B, Logistik, Personalwesen und Qualitätsmanagement mit. Als neuer Hoteldirektor wird er fortan das Achat Hotel Wetzlar leiten.