Personalie

Rückkehr ins Hotel Schweizerhof Luzern

Im Dezember 2022 wird Roman Omlin die Direktion des Hotels Schweizerhof Luzern übernehmen. Nach dreijähriger Abwesenheit kehrt er als Vorsitzender der Geschäftsleitung ins Team des Hauses zurück.

Mittwoch, 24.08.2022, 13:54 Uhr, Autor: Sarah Kleinen
Roman Omlin

Roman Omlin wird ab Dezember 2022 als Vorsitzender der Geschäftsleitung ins Hotel Luzerner Schweizerhof zurückkehren. (Foto: © Hotel Schweizerhof Luzern)

Nachdem im Mai dieses Jahres kommuniziert werden musste, dass Direktor Clemens Hunziker das Arbeitsverhältnis nach mehr als 23 Jahren auf Ende Januar 2023 beenden will, haben die Inhaber umgehend die Suche nach einem passenden Nachfolger in die Hand genommen. Nun konnten sie verkünden, dass ein bekanntes Gesicht ins Hotel Schweizerhof Luzern zurückkehren wird.

Roman Omlin, ehemaliger Leiter Business Development des Hotels, kehrt nach rund dreijähriger Abwesenheit, als Direktor ins Hotel Schweizerhof Luzern zurück. Er wird die Stelle im Dezember 2022 antreten.

„Das Hotel Schweizerhof Luzern mit seinen treuen Gästen und großartigen Mitarbeitern ist eine Herzensangelegenheit für mich. Die 177-jährige Geschichte des Hauses erfolgreich weiter zu gestalten, bedeutet Herausforderung und Motivation zugleich“, sagt Roman Omlin.

Freude der Inhaber über die Nachfolge

Die Inhaber Patrick und Mike Hauser freuen sich sehr über die Zusage von Roman Omlin. „Wir freuen uns, mit Roman Omlin ein bekanntes Gesicht wieder im Schweizerhof-Team zu wissen“, meint Patrick Hauser.

Mike Hauser ergänzt: „Roman Omlin kann nach nur dreijähriger Abwesenheit gut auf sein bestehendes Beziehungsnetz in Luzern und im nationalen und internationalen Tourismus aufbauen. Wir sind froh, ein bekanntes Luzerner Gesicht wieder nach Luzern zurückzubringen.“

Über Roman Omlin

Roman Omlin hat von 2009 bis 2019 bereits in den Funktionen des Sales Managers, Leiter Verkauf & Marketing und zuletzt als Leiter Business Development und Mitglied der Geschäftsleitung im Hotel Schweizerhof Luzern gearbeitet.

Der 36-jährige Luzerner ist Absolvent der Schweizerischen Hotelfachschule Luzern (SHL) und verfügt über einen EMBA-Abschluss in Strategischem Management und Leadership an der Hochschule Luzern. Nach seinem Weggang im Jahre 2019 hat Roman Omlin als Direktor das neu eröffnete Hotel Schweizerhof Zermatt (Teil der Michel Reybier Hospitality)  erfolgreich positioniert.

Roman Omlin kennt das Hotel Schweizerhof Luzern, seine Gäste und Luzern bestens. Er besitzt in Luzern und im Schweizer Tourismus ein sehr gutes Netzwerk. Als Direktor wird er den Vorsitz der sechsköpfigen Geschäftsleitung des Hotels übernehmen.

Die Positionierung des Hotels

Die Öffnung des Hotels als Treffpunkt für verschiedenste Gäste lokal, national und international, welche sich die Familie Hauser bereits vor der Wiedereröffnung im Dezember 1999 zum Ziel gesetzt hatte, hat Roman Omlin in seiner ersten Schweizerhof-Dekade tatkräftig mit begleitet. Dazu gehörte nicht zuletzt die Positionierung als Festivalhotel mit den verschiedenen Festivalpartnerschaften und dem hauseigenen The Retro Festival.

(Hotel Schweizerhof Luzern/SAKL)

Weitere Themen