Personalie

Relais & Châteaux: Ilona Oliveira Leite neu im Team

Ilona Oliveira Leite ist bei Relais & Châteaux neue Director Member Services für Deutschland und Österreich.
Ilona Oliveira Leite ist bei Relais & Châteaux neue Director Member Services für Deutschland und Österreich. (Foto: © Relais & Châteaux)
Mit Ilona Oliveira Leite bekommt Relais & Châteaux eine neue Director Member Services für Deutschland und Österreich. Sie hat 15 Jahre Erfahrung in der Luxushotellerie und sorgt mit ihrer Kreativität für frischen Wind. 
Dienstag, 04.07.2023, 09:13 Uhr, Autor: Thiemo Welf-Hagen Wacker

Ilona Oliveira Leite ist die neue Director Member Services der deutsch-österreichischen Relais & Châteaux Delegation. Mit einer beeindruckenden beruflichen Laufbahn sammelte sie rund 15 Jahre lang Erfahrung in der Luxushotellerie und bringt nicht nur Expertise und Professionalität für ihre neue Position mit, sondern auch Kreativität und das nötige Know-How.

Die neue Herausforderung, künftig 26 Hotels und zwei Restaurants zu betreuen und neue Mitglieder zu integrieren, nimmt sie gerne an.

Über Ilona Oliveira Leite

Die 36-jährige Saarländerin startete ihre Karriere 2009 im Le Méridien in Brüssel.

Weitere Stationen auf ihrem Weg waren einige der renommiertesten Hotels in London wie das Savoy, wo sie in den verschiedensten Bereichen arbeitete und das Handwerk der Hotellerie von der Pike auf lernte.

Von London nach Deutschland

Weitere Erfahrungen sammelte sie unter anderem im Grosvenor House, bis sie Führungspositionen im Bereich Events & Group Sales im Corinthia London übernahm, bevor es sie 2020 wieder nach Deutschland zog.

Zunächst arbeitete sie als Director of Sales and Marketing auf Schloss Lieser, bevor sie in gleicher Position an der Eröffnung des Deinhard´s an der Mosel mitwirkte.

Große Freude über die Neubesetzung der Stelle

„Die gesamte deutsche und österreichische Delegation ist sehr erfreut, Ilona Oliveira Leite als neue Director Member Services in unserer Familie willkommen heißen zu dürfen“, so Natalie Fischer-Nagel, Relais & Châteaux-Delegierte für Deutschland und Österreich und Direktorin von Weissenhaus Private Nature Luxury Resort.

(Relais&Châteaux/THWA)

Zurück zur Startseite

Weitere Themen

Im Deluxe-Hotel "The Chedi Andermatt" kommen Gäste voll auf ihre Kosten.
Manpower
Manpower

The Chedi Andermatt: Zwei neue Executive Chefs am Herd

Mit vereinten Kräften hinterm Herd: Das Chedi Andermatt begrüßt die Zwillinge Dominik Sato und Fabio Toffolon im Team. Gemeinsam stellen sie sich der neuen Herausforderung. 
Außenansicht: Boutiquehotel & Restaurant Glacier.
Personalie
Personalie

Robert Steuri verlässt das Restaurant Glacier

Fünf Jahre stand er in der Küche des Hotelrestaurants, zwei Jahre sogar als Chefkoch. Nun verlässt Robert Steuri das mit 15 Gault&Millau-Punkten; ausgezeichnete Restaurant Glacier in Grindelwald. Seine Nachfolger stehen schon fest.
Koch der Essen anrichtet
Personalie
Personalie

Norman Fischer ist neuer Executive Chef im Parkhotel Quellenhof

Ab sofort hat Spitzenkoch Norman Fischer die kulinarische Leitung im Parkhotel Quellenhof Aachen inne. Damit ist der 40-Jährige unter anderem für das Restaurant „La Brasserie“ verantwortlich.
DZG-Präsident Gerhard Bruder
Aufruf
Aufruf

Gastwelt-Bündnis startet am 27. Juni

Mehr politische Awareness, das ist das Ziel einer Kampagne der Denkfabrik der Zukunft. Ende dieses Monats beginnt daher die Aktion „Destination D+“. Hierfür haben sich jetzt über 40 Verbände und zahlreiche Unternehmen zusammengeschlossen. 
Jubelnde Fußball-Fans verschiedener Hautfarben
Umsatz
Umsatz

EM 2024 stärkt deutsche Hospitality

Die Deutsche Zentrale für Tourismus sieht der Europa-Fußballmeisterschaft positiv entgegen. Das Sport-Ereignis hat eine starke Reisebereitschaft nach Deutschland ausgelöst, die sich in überdurchschnittlich hohen Hotelbuchungen widerspiegelt. Dieser Effekte könnte länger anhalten.
Iris Holt im Portrait
Management
Management

Hamburger Renaissance und Marriott Hotel erhalten neue Führungs-Personalie

Die amerikanische Hotelgruppe hat für ihre beiden Häuser in der Hansestadt eine neue Multi Property Director of Operations engagiert. Die gebürtige Westfälin Iris Holt wird künftig diese Position ausfüllen. Zuletzt war sie als Director of Sales & Marketing zuständig.
Die Donau führt Hochwasser. In Bayern herrscht nach heftigen Regenfällen vielerorts weiter Land unter.
Flutopfer
Flutopfer

Flutschäden: Bayerisches Kabinett verspricht schnelle Hilfen

Der Dehoga Bayern meldet, dass das bayerische Kabinett in seiner gestrigen Sitzung ein Soforthilfe-Paket für die Opfer des Hochwassers beschlossen hat. Auch für Unternehmen soll es schnell und unbürokratisch Gelder geben.