Personalie

Premier Inn stockt mittleres Management auf

Im Rahmen seiner Expansionsstrategie für Deutschland hat Premier Inn sein internen Management-Strukturen im Bereich Operations ausgebaut. Für die kommenden Jahre sind zahlreiche Neueröffnung geplant.

Mittwoch, 25.11.2020, 13:39 Uhr, Autor: Kristina Presser
.): Carina Lenzen, Carsten Riga, Miriam Saalmann und Chris Weston - Neue Cluster-Manager und Area General Manager bei Premier Inn Deutschland

Die neuen Cluster-Manager bzw. Area General Manager bei Premier Inn (v.l.n.r.): Carina Lenzen, Carsten Riga, Miriam Saalmann und Chris Weston. (Fotos: ©privat)

Um die Expansion in Deutschland gezielt voranzutreiben, hat Premier Inn das Management seiner Hotels im Bereich Operations nun in vier Cluster unterteilt und dafür jeweils einen Cluster Manager bzw. einen Area General Manager ernannt. Gemeinsam sollen sie die Qualitätsstandards im mittleren Management sichern, heißt es in einer offiziellen Mitteilung des Unternehmens. Der Hintergedanke: Bei einem Ausbau des Premier Inn-Portfolios könnten neue Hotels damit effektiv in die eingespielte Cluster-Organisation integriert und schnell an den Start gebracht werden.

Und davon soll es, laut Plänen von Premier Inn, noch viele im deutschen Markt geben. Aktuell betreibt die britische Hotelmarke bereits 21 Hotels in Deutschland, das Flagship-Hotel steht in Hamburg St. Pauli. Weitere 33 Standorte hat sich Premier Inn, eigenen Angaben zufolge, bereits gesichert.

Vier neue Cluster – vier neue Cluster-Manager

Carina Lenzen übernimmt die Position der Area General Managerin für Premier Inn Hotels in Berlin, Düsseldorf, Dresden, Essen, Hamburg City (Zentrum) sowie Köln und Leipzig. Zusätzlich bleibt Lenzen als Hotelmanagerin im Premier Inn Düsseldorf City Ost tätig.

Carsten Riga ist als Cluster Manager für die vier weiteren Hotels von Premier Inn in Hamburg verantwortlich und behält zusätzlich die Rolle als Hotelmanager in dem jüngst eröffneten Flagship-Hotel in Hamburg St. Pauli inne.

Miriam Saalmann betreut Premier Inn Hotels als Cluster Managerin in Baden-Württemberg, darunter in Freiburg und Heidelberg sowie zwei Häuser in Stuttgart-Feuerbach und im Europaviertel. Im Premier Inn Heidelberg City (Zentrum) wird Saalmann weiterhin als Hotelmanagerin fungieren.

Chris Weston ist als Area General Manager für Premier Inn Hotels in der hessischen und bayrischen Region zuständig. Dazu zählen die beiden Häuser in Frankfurt und weitere in München, Nürnberg sowie die beiden acomhotels in Nürnberg und in München-Haar, die bis Anfang nächsten Jahres auf Premier Inn Standards gebracht werden.
(Premier Inn/KP)

 

Zurück zur Startseite

Weitere Themen