Personalie

Palladium Hotel Group verstärkt Engagement für CSR

Die Palladium Hotel Group ernennt Gloria Juste zur Corporate Director of Social Responsibility. Damit geht sie einen weiteren Schritt in ihrer CSR-Politik (Corporate Social Responsibility). Juste tritt die Stelle mit sofortiger Wirkung an.

Dienstag, 17.01.2023, 11:39 Uhr, Autor: Thiemo Welf-Hagen Wacker
Gloria Juste

Gloria Juste ist neuer Corporate Director of Social Responsibility bei der Palladium Hotel Group. (Foto: © Palladium Hotel Group)

In den kommenden Monaten will die Palladium Hotel Group ihre CSR-Maßnahmen konsolidieren. Sie konzentrieren sich auf den Schutz der Umwelt und die Prinzipien einer Kreislaufwirtschaft.

Bei der Umsetzung möchte die Hotelgruppe einen besonderen Schwerpunkt auf „den Menschen“ legen.

Eine der Prioritäten von Gloria Juste ist die Umsetzung umfassender Unterstützungsmaßnahmen für die fast 13.000 Mitarbeiter der Hotelgruppe, die das Herzstück der Palladium Hotel Group bilden, das Umfeld ihrer Familien und die lokalen Gemeinden, in denen die Gruppe tätig ist: Sechs Länder in Europa und auf dem amerikanischen Kontinent.

Wer ist Gloria Juste?

Gloria Juste hat einen Abschluss in Jura von der Universidad Pontificia de Comillas in Madrid. Nach ihrem Abschluss studierte sie einen Master in Steuerrecht am Centro de Estudios Garrigues, ebenfalls in der spanischen Hauptstadt.

Juste kombinierte ihre akademische Ausbildung mit verschiedenen ehrenamtlichen Tätigkeiten in Spanien und anderen Ländern, was sie dazu veranlasste, die Stiftung Mano Amiga zur Unterstützung bedürftiger Kinder und Familien zu gründen.

Justes soziales Engagement

Seitdem hat sie sich in verschiedenen sozialen Initiativen bei Unternehmen und Organisationen engagiert, darunter Fundación máshumano, Wolters Kluwer Formación, SAVIA, BYG und andere.

Im Jahr 2016 übernahm Juste die Projektleitung der Endesa-Stiftung, wo sie bis zu ihrem Wechsel zur Palladium Hotel Group blieb. Während ihrer Zeit bei der Endesa-Stiftung wurden neue Tätigkeitsbereiche wie Bildung, Beschäftigung, Umwelt, soziale Wohlfahrt und Corporate Volunteering geschaffen.

Weiterlesen

Weitere Themen