Personalie

Neuer Director of Sales & Revenue bei Adagio

Stéphane Ormand
Stéphane Ormand ist neuer Director Sales & Revenue bei Adagio. (Foto: © Adagio)
Stéphane Ormand wurde zum neuen Director of Sales & Revenue und Mitglied im Management Comitée bei Adagio ernannt. Als solcher soll er vor allem das Wachstum von Adagio vorantreiben. 
Mittwoch, 10.04.2024, 13:31 Uhr, Autor: Sarah Kleinen

„Zu Adagio zu kommen, ist so belebend. Die Teams sind jung, dynamisch und sehr freundschaftlich. Hier herrscht eine unglaubliche Atmosphäre, die vor Energie und dem Wunsch, etwas zu bewegen, nur so strotzt. Eine solche Begeisterung zu spüren, tut mir sehr gut“, erklärt Stéphane Ormand.

Bei Adagio wird Stéphane Ormand für die Umsetzung der Vertriebs- und Geschäftsstrategie des Unternehmens verantwortlich sein. Dabei arbeitet er eng mit den operativen Teams zusammen.

Zu seinen zentralen Aufgaben gehört es, die Pläne für Next Adagio zu beschleunigen, wobei sein besonderer Fokus dabei auf der neuen Organisation von Revenue Management und Pricing liegen wird, um eine effektive Wertschöpfungsstrategie zu gewährleisten. Um die Geschäftsstrategie weiter zu stärken, wird er die Beziehungen zu bestehenden Kunden ausbauen und visiert neue Segmente an.

Das Wachstum direkter Kanäle möchte Stéphane fördern, indem er die Online-Präsenz optimiert und die vom Anteilseigner Accor bereitgestellten Ressourcen nutzt. Schließlich soll er als neuer Direktor Sales & Revenue eine nachhaltige und profitable Vertriebsstrategie entwickeln, um die Nachhaltigkeit des Geschäftsmodells, das vor allem auf mittel- und langfristige Aufenthalte ausgerichtet ist, sicherzustellen.

25 Jahre Erfahrung im Luftverkehrssektor

Stéphane Ormand ist Absolvent der École Centrale de Lyon und hat den MBA der IAE Paris Sorbonne Business School. Im Laufe seiner Karriere bekleidete er bereits verschiedene verantwortungsvolle Positionen.

25 Jahre lang war er im Luftverkehrssektor bei der renommierten Air France-KLM-Gruppe tätig. Hier führten seine innovativen Visionen dazu, dass er während der Einführung des neuen Akquisitions- und Vertriebskanals der Gruppe die Leitung der Abteilung Digital- und E-Commerce übernahm.

Seine internationale Karriere wurde durch eine fünfjährige Tätigkeit als General Manager von Air France-KLM in den USA bereichert, bevor er die Position des Vice President Distribution übernahm. In dieser Funktion oblag ihm die Überwachung der indirekten Kanäle und er leistete einen wesentlichen Beitrag zur Unternehmens-Strategie.

Eine revitalisierende Führungspersönlichkeit

„Stéphane bringt einen reichen kommerziellen Erfahrungsschatz und eine neue Energie zu uns mit, um das Wachstum von Adagio voranzutreiben. Unsere Entwicklungsambitionen, die in unserem Plan ‚Next Adagio‘ verankert sind, sind stark. Stéphane verfügt über alle Qualitäten, die es uns ermöglichen, sie zu erreichen“, sagt Xavier Desaulles, CEO Adagio.

Stéphane Ormand verkörpert bei Adagio eine revitalisierende Führungspersönlichkeit, die kommerzielle Expertise mit dem ehrlichen Wunsch nach Innovation und Unternehmertum verbindet. Im Management Comitée will er seine Vision für Adagio verteidigen und weiterentwickeln: „Ich möchte unseren Geschäftsansatz weiter dynamisieren, indem ich die digitalen Medien voll mobilisiere und gleichzeitig die Branchentrends im Auge behalte.“

(Adagio/SAKL)

Zurück zur Startseite

Weitere Themen

Virginie Barboux
Personalie
Personalie

Adagio ernennt Virginie Barboux zur Senior Vice President Customer & Marketing

Virginie Barboux kommt zu Adagio: In ihrer Position als Senior Vice President Customer & Marketing übernimmt sie speziell die Leitung der Abteilungen Communications, Marketing, Customer Experience, CSR (Corporate Social Responsibility) und Corporate Design. Gleichzeitig ist sie Mitglied im Adagio Management Committee.
Denis Mancheron
Personalie
Personalie

Adagio mit neuem Chief Financial Officer

Denis Mancheron heißt der neue Chief Financial Officer (CFO) bei Adagio. Gleichzeitig ist er Mitglied des Management Committee des Aparthotellerie-Unternehmens. 
Jörg T. Böckeler, Gerhard Bosse und Steffen Ritschel
Personalie
Personalie

Neues Führungsduo für das Grand Tirolia

Seit Dezember 2022 betreibt die Dorint Hotelgruppe das modernisierte Haus in Kitzbühel inklusive Golfanlage Eichenheim. Jetzt hat Dorint-CEO Jörg T. Böckeler seine beiden neuen Führungskräfte offiziell vorgestellt.
Petra Emmerlich
Personalie
Personalie

Scandic Hotels verstärkt Führungsebene

Neues Gesicht in der Führungsriege: Petra Emmerlich ist seit dem 1. Mai Commercial Director Europe bei den Scandic Hotels. Sie bringt über zwei Jahrzehnte an Erfahrung in leitenden Positionen in Management und Geschäftsentwicklung mit.
Michael Demmerle
Personalie
Personalie

Michael Demmerle leitet zwei Hotels am Fleesensee

Zwei Hotels unter der Führung eines Dachs: Michael Demmerle ist seit 2023 Hoteldirektor des Seehotels Schloss Klink. Seit kurzem ist er auch Gastgeber und Cluster Hotel Manager für das Seehotel Fleesensee. 
Michael Holzmann
Personalie
Personalie

Michael Holzmann übernimmt neu geschaffene Position bei H-Hotels

Die H-Hotels haben eine neue Position geschaffen: Michael Holzmann ist ab sofort Vice President Maintenance & Engineering. Als solcher übernimmt er u. a. die strategische Ausrichtung des Facility-Managements.
Lisa Brückler
Personalie
Personalie

Platzl Hotels München mit neuer Marketing Managerin

Lisa Brückler ist die neue Marketing Managerin der Platzl Hotels München. Als solche soll sie die Sales- und Marketingabteilung der Platzl Hotels München dabei unterstützen, die Marke Platzl Hotels zu stärken und durch ein erfrischtes Corporate Design nach außen zu präsentieren.
Jens Wiemer
Personalie
Personalie

Neuer Direktor im Best Western Hotel Singen

Das Best Western Hotel Lamm in Singen am Bodensee steht unter neuer Leitung: Jens Wiemer ist seit Mai 2024 Direktor im Haus, das seit Anfang des Jahres von der B.W. Hotel Betriebsgesellschaft gepachtet und betrieben wird.