Mitarbeiter-Benefits

Motel One macht mobil

Die Budget-Hotelkette hat ihr Mitarbeiter-Benefit-Portfolio erweitert und bietet ihren Mitarbeitern künftig zwei Möglichkeiten an, nachhaltig und umweltschonend zur Arbeit zu kommen.  

Dienstag, 09.07.2019, 10:05 Uhr, Autor: Kristina Presser
Schwarzes Fahrrad

Die gesunde Alternative zum Auto: Ab sofort bietet Motel One seinen Mitarbeitern kostenlose Leasing-Verträge für Fahrräder und E-Bikes an. (Foto: © Fotolia/Halfpoint)

Motel One investiert in nachhaltige Mobilität: Mitarbeiter in den über 50 deutschen Häusern haben künftig die Möglichkeit, ein Fahrrad bzw. E-Bike kostenlos über Motel One zu leasen oder einen Zuschuss für ihr ÖPNV-Ticket zu erhalten. Damit erweitert die Budget Design Hotelgruppe ihr Angebot der Mitarbeiter-Benefits.

Künftig können Mitarbeiter über Motel One kostenlos Leasingverträge für Fahrräder oder E-Bikes abschließen. Das Angebot entstand in Zusammenarbeit mit dem Münchner Unternehmen „Company Bike“. Das Portfolio umfasst E-Bikes, Mountainbikes, Trekking- und Rennrädern. Dazu kommt die Versicherung und ein jährlicher Check Up. Mitarbeiter, die lieber auf öffentliche Verkehrsmittel setzen, erhalten ab sofort einen Zuschuss von bis zu 50 Euro pro Monat zu ihrem ÖPNV-Ticket.

Aber nicht nur in Deutschland will Motel One diese Art des Mitarbeiter-Benefits anbieten. Daher werden derzeit die Möglichkeiten geprüft, diese Benefits auf weitere europäische Ländern auszuweiten. In Österreich ermöglicht Motel One beispielsweise bereits einen Zuschuss zum öffentlichen Nahverkehr.

Übrigens: In der Titelstory unserer gerade erschienenen HOGAPAGE-Ausgabe 04/2019 erfahren Sie alles rund um die besten Zusatzleistungen zum Gehalt.

P.s.: Arbeiten in der Hotellerie – das wär’s? Dann klicken Sie sich doch einfach mal durch unsere HOGAPAGE-Spezial-Jobbörse … hier finden Sie viele attraktive Stellenangebote.

 

Zurück zur Startseite

Weitere Themen