Personalie

Motel One hat einen neuen CMO

Susan Schramm
Susan Schramm ist neuer Chief Marketing Officer bei der Motel One Group. (Foto: © Motel One)
Susan Schramm ist ab sofort als neuer Chief Marketing Officer (CMO) der Motel One Group für alle Fachbereiche des Marketings verantwortlich. Sie übernimmt die Aufgaben von Ursula Schelle-Müller, die mit ihrem Mann Dieter Müller die Marke Motel One aufgebaut hat.
Freitag, 13.10.2023, 09:05 Uhr, Autor: Sarah Kleinen

„Seit vielen Jahren beobachte ich die beeindruckende Entwicklung von Motel One", sagt Susan Schramm. 

Sie freut sich über ihre neue Position bei Motel One: "Mit einer einzigartigen Kombination aus Qualität, Komfort, Design und Preis hat die Marke eine der erfolgreichsten Unternehmensgeschichten der letzten Jahrzehnte geschrieben. Ich freue mich sehr, zukünftig Teil dieser Geschichte zu sein und einen Beitrag zum weiteren Erfolg der Marke und des Unternehmens leisten zu dürfen.“

In ihrer neuen Rolle als CMO der Motel One Group wird Susan Schramm aus München heraus, wo Motel One seinen Firmensitz hat, gemeinsam mit ihrem Team das Marketing für derzeit 13 internationale Märkte steuern. Als CMO soll sie neben der weiteren Internationalisierung und Digitalisierung des Unternehmens den Aufbau der Marke The Cloud One mitgestalten.

Schon jetzt ist das Unternehmen mit 90 Hotels in 13 Ländern vertreten und beabsichtigt, die Präsenz in den bestehenden Ländern auszubauen und neue Länder zu eröffnen.

Große Reputation und Erfahrung

Seit 2016 verantwortete Susan Schramm als Vorständin und CMO das Marketing bei McDonald‘s Deutschland. Sie war zudem Mitglied des globalen Marketing Leadership Boards.

Neben ihren zahlreichen Erfolgen für das Unternehmen, nämlich eine Vielzahl von Business- und Kreativ-Auszeichnungen, wurde ihre Leistung auch außerhalb des Unternehmens gewürdigt. Im Jahr 2020 wurde sie mit dem „CMO of the Year“- Award von Serviceplan, FAZ, Ad Alliance und Salesforce ausgezeichnet.

„Wir freuen uns sehr, dass wir mit Susan Schramm nicht nur eine CMO mit großer Reputation und Erfahrung gewinnen konnten, sondern damit auch einen weiteren Schritt Richtung Digitalisierung und Internationalisierung der Marke Motel One legen können“, sagt Daniel Müller, Co-CEO bei Motel One.

(Motel One/SAKL)

Zurück zur Startseite

Weitere Themen

Kirsten Herrmann und Bodo Lööck
Personalie
Personalie

Neuer Küchenchef im Hotel Hafen Flensburg entwickelt mit Hotelkapitänin nordisches Food-Konzept

Wiedervereint nach 30 Jahren: Kirsten Herrmann, Hoteldirektorin des Hotel Hafen Flensburg, hat Bodo Lööck als Küchenchef eingestellt. Gemeinsam haben sie ein nordisches Food-Konzept für das hoteleigene Restaurant Columbus entwickelt.
Executive Chef Patrick Weber und F&B Director Sebastian Reher
Personalie
Personalie

Führungsteam für den Hamburger Bunker wächst

Die baulichen Arbeiten auf dem Hamburger Bunker schreiten voran. Gleichzeitig wächst das Team rund um General Manager Till Raymond Westheuser. Für die Gastronomie konnte nun ein schlagkräftiges Doppel gewonnen werden. 
Stefanie Kristensen
Personalie
Personalie

Neue Leitung im Le Méridien München

Ab Februar 2024 übernimmt Stefanie Kristensen die Position der General Managerin im Le Méridien München. Mit mehr als 15 Jahren Marriott-Erfahrung bringt sie eine beeindruckende Erfolgsgeschichte mit umfassenden Kenntnissen im Bereich Revenue- und Hotelmanagement mit zur MHP Hotel AG.
Philipp Huterer
Personalie
Personalie

Neuer Geschäftsführer bei mrp hotels Österreich

Das Hotelberatungsunternehmen mrp hotels hat Philipp Huterer zum Geschäftsführer des österreichischen Standorts ernannt. Philipp Huterer hat bereits seit 2022 eine Schlüsselrolle im Unternehmen als Director of Asset Management inne und bringt eine Fülle an Fachwissen und Erfahrung in seine neue Position ein.
Motel One in Wiesbaden
Neugestaltung
Neugestaltung

Motel One: 10 Millionen Euro für das Redesign zweier Häuser

Rund 10 Millionen Euro – das ist die Summe die Motel One für die Neugestaltung zwei seiner Häuser investierte. Das Motel One in Wiesbaden und das Motel One Nürnberg-City präsentieren sich nun im neuen Design. 
Erik Friemuth
Personalie
Personalie

Erster CEO von Premier Inn Deutschland

Seit dem 1. Januar 2024 hat Premier Inn Deutschland einen CEO. Die Position wurde neu geschaffen, um das ehrgeizige Ziel der Gruppe, Marktführer im Budget-Segment zu werden, stringent weiterzuverfolgen.
Peter Rolinski
Personalie
Personalie

Erfahrener HR-Experte geht als Chief People Officer für b’mine an den Start

Am 1. Januar 2024 hat Peter Rolinski die Position des Chief People Officer im Head Office der b’mine hotels übernommen. Gemeinsam mit seinem Team soll er die Implementierung neuer technologischer Entwicklungen und Tools vorantreiben und die Arbeitgebermarke der jungen Hotelgruppe stärken.