Personalie

Michael Lemke übernimmt als neuer Head of Marketing

Die Achat Hotels haben einen neuen Head of Marketing: Michael Lemke begleitet die Hotelgruppe bereits seit 2019 als externer Berater durch das vor rund zwei Jahren gestartete Re-Branding und die Neupositionierung der Marke Achat.

Dienstag, 26.10.2021, 11:04 Uhr, Autor: Martina Kalus

Michael Lemke übernimmt als neuer Head of Marketing. (Foto: © Achat Hotels)

Die Achat Hotels haben einen neuen Head of Marketing: Michael Lemke (56) begleitet die Achat Hotels bereits seit 2019 als externer Berater durch das vor rund zwei Jahren gestartete Re-Branding und die Neupositionierung der Marke Achat. Lemke blickt auf rund 30 Jahre Hotellerie-Marketing- und Hotellerie-Operations-Erfahrung zurück, die er nun mit voller Kraft bei der weiteren Umsetzung dieses komplexen Prozesses einbringen möchte. Philipp v. Bodman, Geschäftsführender Gesellschafter Achat Hotels: „Wir befinden uns noch immer in einer wichtigen, zukunftsweisenden Umstrukturierungsphase, die natürlich auch nach außen kommuniziert und präsentiert werden muss. Wir sind davon überzeugt, dass Michael Lemke dieses große Projekt mit weiteren Ideen ergänzen, zusätzliche Impulse geben und uns so weiter voranbringen wird.“

Michael Lemke, gelernter Hotelkaufmann, hat im Laufe seiner Karriere für zahlreiche renommierte Hotels, Hotelmarken und -Ketten in den Bereichen Marketing, Markenneueinführung und  -entwicklung gearbeitet. Seine Expertise setzt er auch als erfolgreicher Berater und Projektentwickler in freiberuflicher Tätigkeit ein. Wichtige Stationen waren unter anderem die Steigenberger Hotels, Marriott Hotels, Radisson SAS, Lindner Hotels, Toedt, Dr. Selk & Coll. GmbH, DSR Hotel-Holding sowie diverse Einzelhotels im Luxusbereich – beispielsweise die Sonne Frankenberg, die Strandhotels Dünenmeer und Fischland.

(Achat Hotels/MK)

 

Zurück zur Startseite

Weitere Themen