Personalie

Meininger Hotels: neues Mitglied im Executive Committee

Seit dem 1. August ist Rick Medford Vice President Change Management & Technology bei Meininger Hotels. Mit der Ernennung beschleunigt die Hotelgruppe ihre Wandlungsfähigkeit in Zeiten von Branchenumbrüchen und Digitalisierung. Das Thema Technologie wird damit zur Priorität auf hoher Organisationsebene.

Mittwoch, 07.09.2022, 16:10 Uhr, Autor: Sarah Kleinen
Rick Medford

Rick Medford ist neuer Vice President Change Management & Technology bei Meininger Hotels. (Foto: © Rick Medford)

Rick Medford war seit 2019 Head of IT bei Meininger Hotels. In seiner neuen Position als Vice President Change Management & Technology leitet er nun Transformationsprojekte für mehr Effizienz und Effektivität in sämtlichen Geschäftsprozessen der aktuell 32 Hotels umfassenden Hotelgruppe. Zudem verantwortet er weiterhin den IT-Bereich.

„Unser Serviceangebot war schon immer von einem attraktiven Preis-Leistungs-Verhältnis und großer Kundenzufriedenheit gezeichnet. Mit der Optimierung unserer Geschäftsprozesse und -systeme sichern wir uns diese Werte auch in Zukunft“, erklärt Ajit Menon, CEO von Meininger Hotels. „Rick Medford bringt langjährige Unternehmens- und Beratererfahrung aus softwaregestützten Change-Projekten mit. Ich bin überzeugt, dass er diesen Bereich bei Meininger Hotels federführend voranbringen wird.“

Umfangreiche Erfahrung mit Change Management

Vor seiner Tätigkeit bei Meininger Hotels hat Rick Medford Change-Prozesse bei Marks & Spencer, Vertex Data Science, Sainsbury’s und Dominos Pizza begleitet. Rick Medford hat einen Bachelor-Abschluss in Computer Science von der Newcastle University.

Digitalisierungsprojekte bei Meiniger Hotels

Im Juni kündigte die Hotelgruppe an, auf bargeldloses Bezahlen im Hotel zu setzen. In einem Großteil ihrer Häuser verabschiedete sich die Hotelgruppe daraufhin größtenteils von Bargeldzahlungen. Neben einem vollständig digitalen Check-in-Prozess und Self-Service-Terminals arbeitet Meininger Hotels auch an einem Buchungstool für Tour Operator, welches die Skalierbarkeit des Veranstaltergeschäfts verbessern sowie einfacher und effizienter gestalten soll.

(Meininger Hotels/SAKL)

Weitere Themen