Personalie

Mahavi Group: Veränderungen in der Geschäftsführung

Hans Schmölz und Viktor Fischer zusammen mit ihren Ehefrauen Anja Schmölz und Nadin Fischer
Hans Schmölz und Viktor Fischer wollen zusammen mit ihren Ehefrauen Anja Schmölz und Nadin Fischer die Erfolgsgeschichte der Mahavi GmbH und der gesamten Gruppe im familiären Sinne fortsetzen. (Foto: © Mahavi GmbH)
Die Mahavi Gruppe verkündet den Rücktritt ihres Geschäftsführers Markus Bauer. Die verbleibenden Geschäftsführer und Gesellschafter wollen sich entschlossen dafür einsetzen, die Erfolgsgeschichte der Mahavi Gruppe im familiären Sinne fortzusetzen.
Mittwoch, 24.01.2024, 11:42 Uhr, Autor: Sarah Kleinen

Markus Bauer, einer der drei Geschäftsführer, ist aus gesundheitlichen Gründen rückwirkend zum 31.12.2023 aus der Geschäftsführung der Mahavi GmbH sowie als Gesellschafter zurückgetreten

„Wir respektieren seine Entscheidung und möchten Markus Bauer für seine Hingabe, Leidenschaft und Expertise danken, die zum Erfolg und zur Entwicklung unserer Unternehmensgruppe beigetragen haben“, heißt es in einer Medienmitteilung der Gruppe.

Gemeinsam haben habe man seit 2016 erfolgreich verschiedene Konzepte entwickelt und umgesetzt, darunter die Martha Pizzarei in Fürstenfeldbruck sowie das weit über die Stadtgrenzen hinaus bekannte Foodtruck Festival.

„Wir wünschen ihm alles Gute für seine Genesung und für seinen weiteren beruflichen und privaten Weg.“

Markus Bauer äußerte sich zu seinem Rücktritt: „Es war eine außerordentliche und ganz besondere Reise, die ich in dieser Branche erleben durfte. Ich bin stolz auf das, was ich gemeinsam mit vielen tollen Menschen erreicht habe, und bin zuversichtlich, dass das Unternehmen unter der jetzigen Führung florieren wird.“

„Mahavi Family“ soll fortgeführt werden

Hans Schmölz und Viktor Fischer, zusammen mit ihren Ehefrauen Anja Schmölz und Nadin Fischer, die das Unternehmen gemeinsam mit Markus Bauer gegründet haben und nun die alleinige Geschäftsführung übernehmen, setzen sich fest dafür ein, die Erfolgsgeschichte der Mahavi GmbH und der gesamten Gruppe im familiären Sinne fortzusetzen.

Die Unternehmen der nun familiengeführten „Mahavi Family“ repräsentieren eine langjährige Geschichte in der Gastronomie und umfassende Erfahrung in der Hospitality-Branche. Ihre Schwerpunkte liegen in Events, Festivals, Groß- und Klein-Caterings, Arbeitsplatzversorgung, Eventlocations, Restaurants und gastronomischer Beratung.

Viktor Fischer betont: „Die enge Bindung zum Unternehmen, der Region und der Standorte unserer Betriebe, sowie unserer Mitarbeiter ist für uns von unschätzbarem Wert. Es ist ein Bekenntnis zur familiären Tradition und den Werten, die die Basis unseres mittelständischen Unternehmens bilden. Wir sind überzeugt, dass die Mahavi Gruppe und unsere gastronomischen Betriebe mit unserem familiären Spirit erfolgreich in die Zukunft gehen.“

„Wandel und Weiterentwicklung sind Schlüsselkomponenten für langfristigen Erfolg“

Für die nicht einfache Übergangszeit bedankt sich die Mahavi GmbH bei allen Mitarbeitern, Kunden und Geschäftspartnern für ihre Unterstützung. Trotz der Herausforderungen der vergangenen Jahre und heutigen Zeiten, darunter die Corona-Pandemie, diverse globale Krisen und die aktuelle Änderung der Mehrwertsteuer für die Gastronomie, schaue man positiv in die Zukunft.

„Die Herausforderungen der Vergangenheit haben uns gezeigt, dass Wandel und Weiterentwicklung Schlüsselkomponenten für langfristigen Erfolg sind“, meint Hans Schmölz dazu.

(Mahavi/SAKL)

Zurück zur Startseite

Weitere Themen

Markus Bauer
Personalie
Personalie

„Mahavi Group“-Geschäftsführer tritt nach 7 Jahren zurück

Sieben Jahre lang war Markus Bauer Geschäftsführer und Gesellschafter der Mahavi Group. Nun gibt er seinen operativen Rücktritt aus der Gastronomie- und Hospitality-Branche bekannt. 
Kirsten Herrmann und Bodo Lööck
Personalie
Personalie

Neuer Küchenchef im Hotel Hafen Flensburg entwickelt mit Hotelkapitänin nordisches Food-Konzept

Wiedervereint nach 30 Jahren: Kirsten Herrmann, Hoteldirektorin des Hotel Hafen Flensburg, hat Bodo Lööck als Küchenchef eingestellt. Gemeinsam haben sie ein nordisches Food-Konzept für das hoteleigene Restaurant Columbus entwickelt.
Volker Pinhack
Personalie
Personalie

Neuer General Manager im Ameron Köln Hotel Regent

Ab dem 1. März 2024 wird Volker Pinhack die Position des General Managers im Ameron Köln Hotel Regent übernehmen. Er tritt damit die Nachfolge von Nicole Keilbach an, die sich fortan als Vice President Ameron Collection auf ihre neuen Aufgaben konzentrieren wird.
Executive Chef Patrick Weber und F&B Director Sebastian Reher
Personalie
Personalie

Führungsteam für den Hamburger Bunker wächst

Die baulichen Arbeiten auf dem Hamburger Bunker schreiten voran. Gleichzeitig wächst das Team rund um General Manager Till Raymond Westheuser. Für die Gastronomie konnte nun ein schlagkräftiges Doppel gewonnen werden. 
Xavier Destribats und Timur Sentuerk
Personalie
Personalie

COO-Wechsel bei den Kempinski Hotels

Die Kempinski Hotels stärken ihre regionale Präsenz durch einen Wechsel in der Position des Chief Operating Officers. Diese Neupositionierung soll dazu beitragen, das Wachstum der Marke voranzutreiben und die strategischen Expansionspläne in Europa, dem Mittleren Osten und Afrika voranzutreiben.
Stefanie Kristensen
Personalie
Personalie

Neue Leitung im Le Méridien München

Ab Februar 2024 übernimmt Stefanie Kristensen die Position der General Managerin im Le Méridien München. Mit mehr als 15 Jahren Marriott-Erfahrung bringt sie eine beeindruckende Erfolgsgeschichte mit umfassenden Kenntnissen im Bereich Revenue- und Hotelmanagement mit zur MHP Hotel AG.
Executive Chef Günther Grahammer
Personalie
Personalie

Das Hotel Goldener Hirsch hat einen neuen Executive Chef

Im Hotel Goldener Hirsch steht das Jahr 2024 kulinarisch unter einem guten Stern. Für frische gastronomische Einflüsse im geschichtsträchtigen Fünf-Sterne-Superior-Hotel sorgt dabei ab sofort Günther Grahammer als neuer Executive Chef.