Vielfalt

Leonardo Hotels: Diversität als gelebte Unternehmenskultur

Junge Menschen verschiedener Hautfarben und Geschlechter bei den Leonardo Hotels
Gelebte Vielfalt bei den Leonardo Hotels. Jeder ist willkommen. (Foto: © Leonardo Hotels)
Die Persönlichkeit zählt, nicht die Unterschiede. Mit diesem Motto möchte die Hotelgruppe als Vorbild agieren. Zahlreiche Auszeichnungen wie „Bester Arbeitgeber für Frauen“ hat das Unternehmen schon erhalten. Jetzt will die Hotelgruppe noch einen Schritt weiter gehen.
Freitag, 24.05.2024, 10:13 Uhr, Autor: Christine Hintersdorf

Die Charta der Vielfalt, bester Arbeitgeber für Frauen, Vorbild in Vielfalt und Diversität: Zahlreiche Urkunden und Auszeichnungen belegen, dass es Leonardo Hotels ernst meint mit Vielfalt, Inklusion und Integration im Unternehmen.

Der Mensch zählt

Die Vielfalt im Unternehmen zeigt sich in allen Facetten. Denn bei Leonardo Hotels stehen der Mensch und seine Bedürfnisse ganz selbstverständlich im Mittelpunkt. 

Unterschiedliche Lebensentwürfe werden als Bereicherung gesehen und jeder kann seine Individualität ausleben, ungeachtet seiner Herkunft, Religion, seines Alters, eventueller Beeinträchtigungen oder der sexuellen oder geschlechtlichen Identität.

Auch auf vorübergehende Bedürfnisse, die Versetzung in Heimatnähe, eine zeitweise Reduzierung der Arbeitszeit und ähnliche Maßnahmen sind dazu ausgelegt, den Mitarbeitenden in seiner jeweiligen Lebenssituation zu unterstützen. 

„Jeder von uns kann sich plötzlich in einer Situation befinden, in der Hilfe benötigt wird, sei es bei der Pflege von Angehörigen oder einem plötzlichen Verlust. Ähnlich wie bei der Inklusion streben wir stets individuelle Lösungen an, um sicherzustellen, dass jede Person die Unterstützung erhält, die sie braucht und den passenden Platz findet“, sagt Torsten Kraft, Teamlead Talentmanagement bei Leonardo Hotels Central Europe.

Behinderung kein Hinderungsgrund

Schon seit mittlerweile zehn Jahren kooperiert die Hotelgruppe zudem mit den Berliner Werkstätten für Menschen mit Behinderung – eine langjährige Zusammenarbeit, die diesen Sommer im Hotel Berlin Köpenick by Leonardo Hotels ihr Jubiläum feiert. Denn Mitarbeitende mit „Special Need“ finden bei Leonardo Hotels einen Arbeitgeber mit vielfältigen Einsatz- und Entwicklungsperspektiven. 

In fast jedem Hotel ist mindestens ein Mitarbeitender mit Beeinträchtigung beschäftigt, es stehen Praktikumsplätze für junge Menschen mit Einschränkungen zur Verfügung und sie werden gezielt für die verschiedenen Ausbildungen eingestellt.

Mit dieser Willkommenskultur hat Leonardo Hotels viel erreicht. Das reicht aber noch nicht. Diversity- und Mental Health-Schulungen, Social-Media-Kampagnen, die Zusammenarbeit mit den Bildungswerken oder der Einheitlichen Ansprechstelle für Arbeitgeber, die dabei unterstützt, Menschen mit Einschränkungen zu erreichen, sind nur einige Beispiele für das Engagement der Leonardo Hotels.

Mitarbeiter unterstützen die Unternehmenskultur

Dieses Engagement wird auch von den Mitarbeitenden selbst gelebt: Beim Karneval der Kulturen sowie den Pride Paraden sind Mitglieder der Leonardo-Family zahlreich vertreten, und auch die Nachwuchstalente sind bereits für das Thema sensibilisiert: Beim sogenannten „TalentTrek Cup“ entwickeln Auszubildende und Studierende Projekte zum Thema Diversität im Unternehmen.

„Mit dem Projekt schaffen wir den Azubis und Studierenden Raum, sich aktiv dem Thema zu widmen und Ideen zu entwickeln. Das Besondere: Die Projekte werden konkret umgesetzt“, erklärt Torsten Kraft.  „All diese Maßnahmen und Aktivitäten im Bereich Diversität vereinen sich in der Charta der Vielfalt, die wir unterzeichnet haben.“ 

Auch in den weiteren Diversitäts-Facetten ist Leonardo Hotels breit aufgestellt und vereint u. a. Mitarbeitende mit über 100 verschiedenen Nationalitäten. Dazu zählen auch die Fachkräfte aus Indien und von den Philippinen, die durch das Auslandsrecruiting dazugewonnen wurden. 
 
(Leonardo Hotels/CHHI)

Zurück zur Startseite

Weitere Themen

Bildschirm mit dem neuen Programm Easy Meet von Leonardo Hotels
Service
Service

Leonardo Hotels vereinfacht Veranstaltungsbuchungen

Die Hotelgruppe geht einen weiteren Schritt in Sachen Digitalisierung. Mit ihrem Programm EasyMeet ermöglicht sie ihren Kunden jetzt, mit nur wenigen Klicks eine Veranstaltung schnell und einfach zu buchen.
Werkstattleiterin Liane Pitzschel, Arbeitsbegleiter Stephan Nanz, Mitarbeiter Florian Reis, Arbeitsbegleiterin Kaia Stein, Mitarbeiter Marcel Kuske, Bereichsleiterin Bettina Fidus-Hansen und Direktorin Sarah Bartel freuen sich über die Teamerweiterung
Inklusion
Inklusion

Buntes Team in der Bretterbude

Das zu den Heimathafen Hotels gehörende Haus legt viel Wert darauf, international, vielfältig und offen für alle Menschen zu sein. Getreu diesem Motto verstärkt jetzt ein Team von Die Ostholsteiner – eine Werkstatt für Menschen mit Handicap – die Crew. Ein überzeugendes Best-Practice-Beispiel für gelungene Inklusion in der Hotellerie. 
Bernhard Patter und Steffen Schock von diavendo
Zukunft
Zukunft

Gen Z ist eine Bereicherung für die Hotel-Branche!

Einen neuen und durchaus erfrischenden Blick wirft Personalexperte Bernhard Patter auf die oft kritisch betrachtete Generation Z. Er zeigt auf, welche Fähigkeiten diese Menschen für die Hotellerie geradezu prädestinieren. Und wie Betreiber diese Young Talents ins Boot holen können. 
Lobby des Leonardo Royal Cologne Bonn Airport
Weiterer Meilenstein
Weiterer Meilenstein

Leonardo Royal Cologne Bonn Airport steht kurz vor der Eröffnung

Punktlandung am Drehkreuz: Im Juli 2023 eröffnet das Leonardo Royal Cologne Bonn Airport – mit 250 eleganten Zimmern, einem großzügigen Konferenzbereich und Anbindung zum Flughafen Köln-Bonn. Es soll die neue Top-Adresse für Reisende und Eventplaner werden.
Geballte Frauenpower.
Anerkennung
Anerkennung

Leonardo Hotels feiern Weltfrauentag am 8. März

Respekt, Wertschätzung, Förderung: In Berlin ist der Internationale Frauentag ein offizieller Feiertag. Um die herausragenden Leistungen ihrer Angestellten zu würdigen, gibt es bei den Leonardo Hotels daher auch mehr als rote Rosen für die weiblichen Mitarbeiter. 
The Midland in Manchester
Einführung
Einführung

Leonardo Hotels launcht neue Kollektion inspirierender Individualhotels

Inspirierend, unkonventionell, europaweit: Leonardo Hotels kommt mit einer neuen Kollektion auf den Markt, die in der europäischen Hotellandschaft ein Zeichen setzen dürfte. Die Leonardo Limited Edition vereint Häuser jenseits des Mainstreams.