Personalie

Jumeirah Group mit neuem Vice President

Ein Mann, eine Herausforderung, zwei Jobs: Die Jumeirah Group gab die Verpflichtung einer neuen strategischen Führungskraft bekannt. Damit hat die Hotelgruppe einen neuen Regional Vice President sowie General Manager für zwei Hotels in Dubai. Wer ist der Mann der Stunde?

Dienstag, 29.11.2022, 11:42 Uhr, Autor: Thiemo Welf-Hagen Wacker
Giovanni Beretta.

Giovanni Beretta ist Regional Vice President der Jumeirah Group und General Manager des Burj Al Arab Jumeirah. (Foto:© Jumeirah Group)

Giovanni Beretta kann auf drei Jahrzehnte Erfahrung in der Luxushotellerie zurückblicken. Er wurde zum Regional Vice President der Jumeirah Group und zum General Manager des Burj Al Arab Jumeirah ernannt. Somit zeichnet er für die Dubaier Hotels Jumeirah Beach Hotel und Wild Wadi Waterpark verantwortlich.

Thomas B. Meier, Chief Operating Officer und Interim Chief Executive Officer der Jumeirah Group, kommentierte: „Wir werden weiterhin in unsere Säulen Gastronomie, Design und Service investieren und die besten Talente anwerben, um unsere Marke weiter zu differenzieren und die sich ständig weiterentwickelnden Bedürfnisse unserer Gäste zu erfüllen. Giovanni Beretta verfügt über ein umfassendes Fachwissen, das uns helfen wird, einen Service zu bieten, der die Erwartungen übertrifft, und ein Markenerlebnis zu schaffen, das dem ikonischen Charakter dieser beliebten Häuser entspricht.“

Über Giovanni Beretta

Giovanni Beretta hat für führende Luxushotel- und Resortmarken in Nordamerika, Europa und Asien gearbeitet, darunter Intercontinental Hotels & Resorts, Four Seasons, Rosewood und Swire Hotels. Seine Erfahrung umfasst das Management von Flagship-Hotels wie dem Carlyle New York, groß angelegte, schlüsselfertige Renovierungen in mehreren Häusern, die Schaffung unverwechselbarer Markenerlebnisse sowie das Design und die Entwicklung von Restaurantmarken.

Neue Aufgabenbereiche

In seiner Rolle als General Manager des Burj Al Arab Jumeirah wird sich Beretta darauf konzentrieren, das Gästeerlebnis in dem Haus weiter zu verbessern, neue Markenerlebnisse zu kreieren und auf den anhaltenden Erfolgen und der Vorzeigepositionierung des Hotels aufzubauen.

In seiner Funktion als Regional Vice President wird Beretta für das Jumeirah Beach Hotel verantwortlich sein, das Gründungshotel der Jumeirah Hotels and Resorts, das in diesem Dezember sein 25-jähriges Bestehen feiert, sowie für den Wild Wadi Waterpark, einen der berühmtesten Wasserparks in Dubai.

(Jumeirah Group/THWA)

Weitere Themen