Personalie

In den Hochschulrat der IST-Hochschule für Management berufen

Seit Juli 2022 ergänzt Martina Baumgärtner, Geschäftsführerin der regionalen Destinationsmarketing­organisation (DMO), Niederrhein Tourismus, als Vorstandsmitglied den Hochschulrat der IST-Hochschule für Management.

Freitag, 05.08.2022, 11:17 Uhr, Autor: Sarah Kleinen
Martina Bäumgärtner und Prof. Dr. Thomas Merz

Martina Bäumgärtner, Geschäftsführerin Niederrhein Tourismus, und Prof. Dr. Thomas Merz, Vizepräsident Lehre der IST-Hochschule für Management (Foto: © IST)

Als Geschäftsführerin der Niederrhein Tourismus verantwortet Martina Baumgärtner unter anderem die Förderung und Weiterentwicklung der Tourismuswirtschaft im Rahmen der regionalen Tourismusstrategie von Niederrhein Tourismus. Mit ihrer langjährigen Erfahrung in der Luxus- und Grandhotellerie ist die gebürtige Rheinland-Pfälzerin keine Unbekannte in der Branche. Aus eigener Erfahrung als Vorstandsmitglied unter anderem im Verein NRW Tourismus Düsseldorf und im Verband der Fach- und Führungskräfte (DFK) Regionalgruppe Niederrhein weiß sie, worauf es bei Projekten ankommt und wie wichtig Teamarbeit ist.

„Wir engagieren uns in touristischen Netzwerken und Arbeitskreisen der Niederrhein Tourismus und repräsentieren den Kreis und seine Kommunen auf regionalen und überregionalen Messen gemeinsam mit Niederrhein Tourismus unter der Regionalmarke ‚Niederrhein – So gut. So weit’“, sagt Martina Baumgärtner und ergänzt: „Es ist unser Ziel, attraktive Erlebnisse für unsere Gäste bereitzustellen und die Rahmenbedingungen für unsere Tourismusregion zu schaffen.“

Junge Menschen für die Region begeistern

Diese Expertise will die gebürtige Rheinland-Pfälzerin nun auch in ihre neue Tätigkeit als Vorstandsmitglied im Hochschulrat der IST-Hochschule für Management mit einbringen. Mit ihrer Berufung für fünf Jahre übernimmt sie eine zentrale Aufgabe für die zukünftige Entwicklung der Hochschule.

„Ich möchte in meiner neuen Funktion dazu beitragen, verstärkt Studenten und Unternehmen aus der Tourismusbranche zusammenzubringen und das Zusammenspiel zwischen Betrieben und der Hochschule zu fördern“, sagt Martina Baumgärtner. „Fachkräfte- und Nachwuchsmangel ist in unserer Branche sehr sichtbar geworden. Deshalb möchten auch wir mit unseren Möglichkeiten gemeinsam mit der IST-Hochschule für die Studiengänge werben und junge Menschen für die Region begeistern.“

Freude über tatkräftige Unterstützung

Auch Dr. Katrin Gessner-Ulrich, Präsidentin der IST-Hochschule für Management freut sich auf die aktive und zielführende Zusammenarbeit mit Martina Baumgärtner. „Durch ihre Unterstützung stärken wir unsere Tourismusexpertise, bauen unsere Kompetenzen im Fachbereich ‚Tourismus & Hospitality‘ weiter aus und erweitern unser Netzwerk um einen weiteren wichtigen Partner.“

Der Vorsitzende des Hochschulrates, Herr Prof. Dr. Gregor Hovemann (Universität Leipzig), begrüßt den Neuzuwachs und freut sich auf tatkräftige Unterstützung.

(IST-Studieninstitut/SAKL)

Weitere Themen