Neuzugang

Hotel am Sophienpark unter neuer Führung

Das Hotel in Baden-Baden hat seit Mitte September einen neuen General Manager. Mit seiner Unterstützung wird das Hotel in den kommenden Jahren rundum modernisiert. Schließlich soll das Haus in ein Full-Service-Boutique-Hotel transformiert werden. Wer ist die neue Führungskraft?

Freitag, 25.11.2022, 13:04 Uhr, Autor: Thiemo Welf-Hagen Wacker
Seit diesem Herbst zeichnet der erfahrene Hotelier Marcus Scholz für das stilvolle 4-Sterne-Hotel am Sophienpark in Baden-Baden verantwortlich.

Marcus Scholz, neuer General Manager im Hotel am Sophienpark in Baden-Baden. (Foto: © Marcus Scholz)

Seit diesem Herbst zeichnet der erfahrene Hotelier Marcus Scholz für das stilvolle 4-Sterne-Hotel am Sophienpark in Baden-Baden verantwortlich.

„Das Hotel am Sophienpark mit seiner langen Geschichte, historischen Architektur und einmaligen ruhigen Lage in Baden-Baden ist ein wahrer Edelstein. Ich freue mich sehr, diesen behutsam und mit viel Fingerspitzengefühl zusammen mit meinem Team aufzupolieren“, so Marcus Scholz, General Manager im Hotel am Sophienpark.

Er ergänzt: „Gemeinsam werden wir das Hotel und das Angebot Schritt für Schritt weiterentwickeln, um langfristig ein attraktiver und einmaliger Ort für Gäste und Mitarbeiter zu sein.“

Über Marcus Scholz

In seiner letzten Position war Marcus Scholz fünf Jahre General Manager im Roomer’s Baden-Baden. Zuvor war er als Hotel Manager im Hotel Adlon Kempinski in Berlin und im Hotel Indonesia Kempinski in Jakarta tätig. Weitere internationale Stationen führten den 48-jährigen gebürtigen Berliner unter anderem ins Badrutt’s Palace Hotel St. Moritz und Mandarin Oriental Hyde Park in London.

(Hotel am Sophienpark/THWA)

Weitere Themen