Management

Grand Resort Bad Ragaz ist „Great Place to Work“

Grand Resort Bad Ragaz in der Außenansicht
Das Grand Resort Bad Ragaz wurde von seinen Mitarbeitern sehr wertschätzend beurteilt. (Foto: © Grand Resort Bad Ragaz)
Die Mitarbeiter loben ganz besonders die Herzlichkeit, mit der neue Teammitglieder willkommen geheißen werden. Die 556 Angestellten haben im Rahmen einer Befragung sowohl viel Lob, als auch konstruktive Kritik ausgesprochen. 
Dienstag, 28.05.2024, 13:05 Uhr, Autor: Christine Hintersdorf

Das Grand Resort Bad Ragaz und seine Tochtergesellschaften wurde von Great Place to Work als großartiger Arbeitgeber zertifiziert. Das Hotel hat die jährliche Mitarbeiterumfrage erstmalig mit „Great Place to Work“ durchgeführt und auf Anhieb die Zertifizierung erreicht.

Herzliches Arbeitsklima

Im Frühjahr dieses Jahres führte das Grand Resort die jährlich stattfindende Mitarbeiterumfrage in Zusammenarbeit mit „Great Place to Work“ durch. An dieser Umfrage haben sich insgesamt 556 Mitarbeitende, was einem Prozentsatz von 84 Prozent der Belegschaft entspricht, beteiligt. Daraufhin erfolgt die Zertifizierung des Grand Resort als „Great Place to Work“. 

Besonders betonen die Mitarbeitenden dabei, dass man sich als neues Teammitglied äußerst herzlich aufgenommen fühlt. Auch die Mitarbeiterfestivitäten wie Geburtstage und Jubiläen, sowie auch die Benefits werden überaus geschätzt.

Lob der Mitarbeiter

„Die Zertifizierung ist besonders wertvoll, weil sie durch die eigenen Mitarbeitenden verliehen wird. Sie können die Arbeitsplatzkultur am besten beurteilen und damit ein glaubwürdiges Bild des Arbeitgebers zeichnen.“, so Thomas Scheider, Co-Owner  und Consultant von Great Place to Work.

Die Geschäftsleitung und die Führungskräfte haben sich intensiv mit den sehr konstruktiven und konkreten Feedbacks der Mitarbeitenden auseinandergesetzt. Sie haben Handlungsfelder definiert, an denen gearbeitet wird, um das Grand Resort als Arbeitgeber kontinuierlich zu verbessern. 

„Wir freuen uns sehr über die hohe Teilnahme und die wertvollen Feedbacks unserer Mitarbeitenden. Dies zeigt, dass sie einen wesentlichen Beitrag zur Arbeitsplatzkultur leisten möchten, denn gemeinsam sind wir am stärksten“, sagt Astrid Kaiser, Chief of People & Culture.

(Grand Resort Bad Ragaz/CHHI)

Zurück zur Startseite

Weitere Themen

Die Brüder Claudio und Patrick Dietrich vom Hotel Waldhaus bei der Auszeichnung
Gastfreundschaft
Gastfreundschaft

Hoteliers des Jahres 2024 in der Schweiz gewählt

Claudio und Patrick Dietrich heißen die glücklichen Gewinner der Auszeichnung in diesem Jahr. Die beiden sind Mitbesitzer und seit 2010 Direktoren des Hotels Waldhaus Sils. Mit dem Award werden Persönlichkeiten ausgezeichnet, die sich in der Hospitality durch wirtschaftlichen Erfolg und Innovation profiliert haben.
Hotel-Schild
Hotelverkauf
Hotelverkauf

MHP erwirbt Swissôtel Basel

MHP erwirbt zusammen mit H.I.G Capital das vormalige Swissôtel Basel. Das Haus soll nach einer umfangreichen Renovierung als „Marriott Hotel Basel“ weitergeführt werden.
Marc Eichenberger
Schweiz
Schweiz

Marc Eichenberger ist „Hotelier des Jahres“

Hotelier mit Herzblut: Die Schweizer Wirtschaftszeitung Bilanz hat Marc Eichenberger vom Grand Hotel Kronenhof zum „Hotelier des Jahres“ gewählt. Die Tester hoben vor allem sein Gespür für ein harmonisches Miteinander hervor.
Werkstattleiterin Liane Pitzschel, Arbeitsbegleiter Stephan Nanz, Mitarbeiter Florian Reis, Arbeitsbegleiterin Kaia Stein, Mitarbeiter Marcel Kuske, Bereichsleiterin Bettina Fidus-Hansen und Direktorin Sarah Bartel freuen sich über die Teamerweiterung
Inklusion
Inklusion

Buntes Team in der Bretterbude

Das zu den Heimathafen Hotels gehörende Haus legt viel Wert darauf, international, vielfältig und offen für alle Menschen zu sein. Getreu diesem Motto verstärkt jetzt ein Team von Die Ostholsteiner – eine Werkstatt für Menschen mit Handicap – die Crew. Ein überzeugendes Best-Practice-Beispiel für gelungene Inklusion in der Hotellerie. 
Stefan und Gaby Danzer vom Hotel Achterdiek freuen sich über die Auszeichnung zum Top Arbeitgeber auf dem Branchentreff der Hoteliers beim Busche Verlag
Management
Management

Hotel Achterdiek als Top-Arbeitgeber ausgezeichnet

Stefan und Gaby Danzer, Betreiber des Hotels auf Juist, haben allen Grund zum Strahlen. Sie wurden kürzlich für ihr Engagement in der Mitarbeiterführung ausgezeichnet. Mit zum Teil ungewöhnlichen Ideen begegnen sie dem Personalmangel.