Neuerungen

Auf Schloss Eberstein weht frischer Wind

Seit Juli 2022 hat Edmund Schmidt die Verantwortung in der Küche des Gourmetrestaurants auf Schloss Eberstein übernommen. Doch das ist nicht die einzige Neuerung in dem Hotel.

Montag, 15.08.2022, 08:40 Uhr, Autor: Sarah Kleinen
Werners Restaurant

Werners Restaurant erstrahlt in neuem Glanz. (Foto: © JRE/Schloss Eberstein)

Edmund Schmidt bringt fortan seine junge, dynamische Frisch in führender Rolle in der Küche des Gourmetrestaurants auf Schloss Eberstein ein. Neben dem Gourmetrestaurant zeigt er sich auch für die Schulung neuer Auszubildender und der gesamten Weiterentwicklung der Gastronomie auf Schloss Eberstein verantwortlich.

Über Edmund Schmidt

Edmund Schmidt begann seine Karriere in Reber’s Pflug – ebenfalls einem Haus mit Michelin-Stern – in Schwäbisch-Hall. Ein Mitgliedsbetrieb der JRE, in welchem er über viele Jahre zu einer Führungskraft herangereift ist und die gehobene Gastronomie stets fest im Blick hatte.

Ergänzend zu seiner Expertise mit sterneprämierter Gastronomie absolvierte er verschiedene Stages in renommierten Restaurants wie der „Schwarzwaldstube“, Hotel Taube Tonbach oder auch dem Schlosshotel Friedrichsruhe, um seinen kreativen Horizont zu erweitern.

Renovierung von Werners Restaurant

Des Weiteren hat die Familie Werner gemeinsam mit den Schlossbesitzern nach 17 erfolgreichen Jahren den Umbau von Werners Restaurant vollendet. Bilder des Eifeler Künstlers Heinz Zanger schmücken die braunen Wände des renovierten Sternelokals. Edle Stoffe und Materialien lassen die Gäste staunen und bringen die moderne Frische nach Gernsbach ins Schloss Eberstein.

(JRE/Schloss Eberstein/SAKL)

Weitere Themen