Für mehr Sicherheit

Ahorn Hotels: Schnelltests für Mitarbeiter

Die Hotelkette hat in ihren sechs Häusern Corona-Schnelltests für die Mitarbeiter eingeführt. Getestet wird zweimal pro Woche. Auch Hotelgäste können sich auf Wunsch testen lassen.

Freitag, 11.12.2020, 09:49 Uhr, Autor: Kristina Presser
Corona-Schnelltest bei einer Hotelmitarbeiterin der AHORN Hotels & Resorts

„Einmal testen, bitte“ – bei Ahorn Hotels & Resorts werden die Mitarbeiter zweimal wöchentlich mittels Schnelltest getestet. (Foto: ©AHORN Hotels & Resorts)

Die Ahorn Hotels & Resorts haben Corona-Schnelltests für ihre Hotelmitarbeiter eingeführt. Sobald die Hotelgruppe ihre sechs derzeit geschlossenen Häuser wiedereröffnen kann, sollen die insgesamt mehr als 750 Mitarbeiter getestet werden. Pro Person zweimal die Woche. Auch Hotelgäste können sich auf eigenen Wunsch und Kosten im Hotel testen lassen. Die Maßnahme ist die bislang jüngste in einer Reihe von Sicherheits- und Hygieneschritten, die die Hotelgruppe unternimmt. Dazu zählen auch die Anschaffung kontaktloser Fiebermessgeräte und insgesamt 130 Luftfilteranlagen.

Los geht es mit der neuen Maßnahme Anfang Januar. Anlässlich des Biathlon Weltcups in Oberhof öffnet das Ahorn Panorama Hotel Oberhof seine Türen wieder, Sportler und Offizielle unterzubringen. Alle Mitarbeiter, die für die Betreuung der Sportler im Hotel vorgesehen sind, werden zuvor mit einem Schnelltest getestet. Nur wenn dieser negativ ausfällt, kann die Arbeit aufgenommen werden. Die Testung erfolgt zweimal wöchentlich.
(AHORN Hotels/KP)

 

Zurück zur Startseite

Weitere Themen