Personalie

Achat Hotels verpflichten neuen Head of Operations

Die Achat Hotels haben eine weitere Schlüsselposition in ihrem Unternehmen neu besetzt: Michael Klinger übernimmt fortan die Aufgabe des Head of Operations.

Mittwoch, 02.11.2022, 13:22 Uhr, Autor: Sarah Kleinen
Michael Klinger

Michael Klinger ist neuer Head of Operations bei den Achat Hotels. (Foto: © ACHAT Hotels)

Der gelernte Hotelkaufmann und Tourismusfachwirt (BA) kommt von der HR-Group, wo er zuletzt als Geschäftsführer Hotel Operations verantwortlich war. Bei den Achat Hotels wird er den Betrieb, die Steuerung und Prozessabläufe in den derzeit 36 Hotels in 28 Städten mit rund 4.200 Zimmern und Apartments optimieren. Zudem wird er „deren Wirtschaftlichkeit mit seinem fundierten Know-how, seiner spezifischen Erfahrung und den darauf aufbauenden Ideen maßgeblich nach vorn bringen“, so Philipp v. Bodman, Geschäftsführender Gesellschafter Achat Hotels.

„Mit Blick auf unsere geplante Expansion, die weitere Re-Positionierung der Marken Achat und Loginn Hotels & Apartments sowie die Schärfung von operativen Abläufen freuen wir uns, mit Michael Klinger einen weiteren erfahrenen Fachmann im Team zu haben.“

35 Jahre Hotelerfahrung

Michael Klinger startete seine Karriere in verschiedenen Hilton Hotels in Nürnberg, Mainz und London. Es folgten die ersten Senior-Management-Positionen in den Hilton Hotels München, Prag und Wien. Später fungierte er als General Manager in Münchner Dorint- und Mercure-Hotels.

Dazwischen war Klinger mitverantwortlich für den Betrieb, die Planung und Neuausrichtung des von der Deutschen Lufthansa betriebenen Bildungszentrums und Tagungshotels Lufthansa Seeheim. Zuletzt dann der Wechsel zur HR-Group – zunächst als Regionaldirektor, später als Geschäftsführer Hotel Operations.

(Achat Hotels/max.pr/SAKL)

Weitere Themen