Personalwechsel

Vion Food Group baut Kompetenzen aus

Im März 2019 wird Simon Morris in die Geschäftsleitung der SALOMON FoodWorld eintreten. Der Außer-Haus-Markt Experte war zuvor als Geschäftsführer bei McCain und zuletzt bei European Convenience Food tätig. 

Montag, 28.01.2019, 14:48 Uhr, Autor: Thomas Hack
Simon Morris

Der gebürtige Kanadier Simon Morris wird die Stelle des Chief Sales Officer antreten und das Führungsteam um Bernd Stark (COO) und Anne Henningsen (Finanzen und Betrieb) verstärken. (© SALOMON FoodWorld)

Mit Wirkung zum 1. März 2019 tritt Simon Morris in die Geschäftsleitung der SALOMON FoodWorld ein. Der gebürtige Kanadier wird die Stelle des Chief Sales Officer (CSO) antreten und das Führungsteam um Bernd Stark (COO) und Anne Henningsen (Finanzen und Betrieb) verstärken. In dieser neu geschaffenen Position verantwortet er neben dem Bereich „Verkauf National und International“ auch die Weiterentwicklung neuer Geschäftsfelder.

Der Außer-Haus-Markt Experte war zuvor als Geschäftsführer bei McCain und zuletzt bei European Convenience Food tätig. Zudem ist er Vorstandsmitglied des Deutschen Tiefkühlinstituts. Der 48-jährige verfügt über langjährige, internationale Management-Erfahrung und bringt ein umfassendes Knowhow im Bereich High-Convenience im Food Service-Geschäft mit. Mit Simon Morris will SALOMON FoodWorld seine Marktposition im nationalen und internationalen Convenience-Geschäft weiter ausbauen. „Wir freuen uns Simon Morris bei uns im Team zu haben, denn er wird menschlich und fachlich unsere Philosophie gemeinsam mit den engagierten Mitarbeitern und langjährigen Geschäftspartnern zukunftsorientiert weiterentwickeln“ so Bernd Stark, COO Food Service der Vion Food Group.

Weitere Themen