Selektion Deutscher Luxushotels

Quereinsteiger wird bester Koch-Azubi

Der bisherige Modeeinkäufer Michael Kwoczek ging als bestes Nachwuchstalent beim Koch-Azubi-Wettbewerb der Selektion Deutscher Luxushotels hervor. Seine Kreationen mit Forelle, Schweinebauch und Gurke konnten überzeugen. 

Donnerstag, 02.05.2019, 12:16 Uhr, Autor: Thomas Hack
Eine Gruppe junger Koch-Azubis

Auf dem Koch-Azubi-Wettbewerb waren alle Teilnehmer im Vorfeld aufgefordert, aus einem festgelegten Warenkorb ein dreigängiges Fingerfood-Menü zu konzipieren. (© BlackwoodMedia)

Zum fünften Mal hat der große Koch-Azubi-Contest der Selektion Deutscher Luxushotels stattgefunden, diesmal im Brenners Park-Hotel & Spa in Baden-Baden. Der diesjährige Gewinner heißt Michael Kwoczek, der im Breidenbacher Hof in Düsseldorf im ersten Lehrjahr den Kochberuf erlernt. Das besondere dabei: Kwoczek hat bis vor Kurzem noch als Einkäufer in der Modebranche sein Geld verdient und macht nun als Quereinsteiger seine Leidenschaft zum Beruf. Den zweiten Platz erkochte sich Jesse König aus dem The Ritz-Carlton, Berlin und auf den dritten Platz kämpfte sich Norbert Jacniak aus dem gastgebenden Brenners Park-Hotel & Spa.

Mit Forelle, Schweinebauch und Gurke
Alle Teilnehmer waren im Vorfeld aufgefordert, aus einem festgelegten Warenkorb ein dreigängiges Fingerfood-Menü zu konzipieren. Dabei gab es neben einer Auswahl saisonaler Produkte drei Zutaten, die die Wettbewerbsteilnehmer verpflichtend im Menü verwenden mussten: Forelle in der Vorspeise, Schweinebauch im Hauptgang und Gurke im Dessert. Eine fachkundige Jury aus Food- und Reisejournalisten hatte anschließend schließlich die Aufgabe, aus den präsentierten gekochten Gerichten das überzeugendste Menü zu ermitteln. Die drei besten Teilnehmer erhielten schließlich jeweils eine Einladung für einen Aufenthalt in einem Selektionshaus nach Wahl.

Wettbewerb soll anstehende Karriere fördern
Bei der anschließenden Siegerehrung im neuen Szene-Restaurant Fritz & Felix freuten sich Küchenchef David Zimmer und der Direktor des Brenners Park-Hotel & Spa, Frank Marrenbach ganz besonders über die Leistung des jungen Kollegen aus seinem Hause, doch gefeiert wurden am Ende alle gemeinsam. Der Azubi-Contest der Köche wurde 2015 von den Küchenchefs der Selektion unter der Schirmherrschaft von Haerlin-Küchenchef Christoph Rüffer ins Leben gerufen, um hochkarätigen Nachwuchs in den Küchen der Mitgliedshäuser zu beflügeln und eine mögliche anstehende Karriere zu fördern.

P.S.: In der HOGAPAGE Spezial-Jobbörse finden sich tagtäglich spannende Jobs im Bereich Ausbildung/Lehre/Studium

 

Zurück zur Startseite

Weitere Themen