Webinar

Wissenswertes zu Ökostrom im Hotel

GreenSign und Greenpeace Energy veranstalten Ende September gemeinsam ein Webinar, das über die Nutzung von Ökostrom in der Hotellerie informiert. Reale Best Practice Beispiele geben zusätzliche Branche-Einblicke.

Montag, 14.09.2020, 09:34 Uhr, Autor: Kristina Presser
Montage Solaranlage

Solaranlagen werden immer häufiger als nachhaltige Energiequelle genutzt. (Foto: ©Simon Kraus/stock.adobe.com)

„Ökostrom im Hotel – Win-Win für die Umwelt und Ihr positives Image“ – zu diesem Thema findet am 29. September 2020 ein gemeinsames Webinar von GreenSign und Greenpeace Energy für die Hotellerie statt. Eingegangen wird dabei auf Fragen wie „Worauf ist beim Bezug von Ökostrom zu achten?“, „Worin unterscheiden sich Ökostromtarife?“, „Wer bietet mir echten Ökostrom an?“ und „Worauf muss ich in einem Angebot und dem Angebotsvergleich achten?“. Außerdem werden reale Best Practice Beispiele aus der Hotel-Branche vorgestellt, die den Wechsel zu erneuerbaren Energiequellen erfolgreich abgeschlossen haben und seither von den Mehrwerten profitieren.

In der Hotellerie spielt der Energieverbrauch eine große Rolle im Hinblick auf ein erfolgreiches, ökologisches Handeln. Im Zuge der Klimaschutzbewegung sieht sich die Branche vermehrt in der Verantwortung, ihre Energielieferanten und -verbräuche kritisch zu hinterfragen. Vermeintlicher Ökostrom ist heutzutage von jedem Energieversorger zu bekommen. Die wichtigen Unterschiede werden jedoch nur bei genauerer Betrachtung und einer intensiveren Auseinandersetzung mit dem Thema sichtbar. Dabei will das Webinar unterstützen.

Webinar: Dienstag, 29. September 2020 um 11 Uhr
Mehr Informationen und Anmeldung: hier.

(GreenSign/KP)

 

Zurück zur Startseite

Weitere Themen