Webinar

IST-Webinar: Jetzt noch schnell anmelden

Tom Hackenberg.
IST-Dozent und Gründer, Tom Hackenberg, erklärt im kostenfreien IST-Webinar, wie man aus einer innovativen Idee ein erfolgreiches Unternehmen macht. (Foto: © IST-Hochschule für Management)
Die IST-Hochschule veranstaltet am 31. Januar 2023 ein kostenloses Webinar. Interessierte können sich ab 18:00 Uhr über den Schritt in die Selbstständigkeit informieren.
Dienstag, 03.01.2023, 13:25 Uhr, Autor: Thiemo Welf-Hagen Wacker

Die IST-Hochschule bietet seit Jahren kostenfreie Online-Vorträge an, die sich unterschiedlichen Themen widmen. In einem der ersten sogenannten IST-Webinare in diesem Jahr dreht sich alles um den Schritt in die Selbstständigkeit.

Wie lange dauert der Vortrag?

In dem 60 – 90-minütigen, digitalen Vortrag erläutert Gründer und IST-Dozent Tom Hackenberg, was Unternehmensgründung überhaupt bedeutet, wie man eine Idee findet, ausarbeitet und evaluiert und wie die Bausteine eines Business Plans aussehen.

Worum geht es in dem Vortrag?

Außerdem wird er Finanzierungsmöglichkeiten vorstellen und fördernde Stellen benennen. Anschließend können Fragen gestellt oder Geschäftsideen vorgestellt und diskutiert werden.

Für wen ist die Veranstaltung geeignet?

Die Veranstaltung ist für jeden von Interesse, der gerne tiefergehende Informationen zur Gründung und zum Aufbau eines eigenen Business erhalten möchte – unabhängig vom beruflichen Werdegang.

Über den Dozenten Tom Hackenberg

Referent Tom Hackenberg hat an der Technischen Hochschule Nürnberg „International Business“ studiert und seinen Master in „Entrepreneurship and Innovation“ an der Lund University in Schweden gemacht. Dort hat er auch sein eigenes Unternehmen „Skosh“ gegründet.

Wie kann man sich zur Veranstaltung anmelden?

Über diesen Link gelangen Interessierte zum Anmeldeformular für das IST-Webinar am 31. Januar 2023.

(IST-Hochschule für Management/THWA)

Zurück zur Startseite

Weitere Themen

Balàzs Tarsoly kennt sich mit Nachhaltigkeit in der Gastronomie aus.
Veranstaltung
Veranstaltung

IST-Webinar: Regionalität unter dem Aspekt der Nachhaltigkeit

„Wie nachhaltig ist regional wirklich?“ Dieser Frage geht Experte Balàzs Tarsoly in seinem Vortrag am 2. Mai 2023 auf den Grund. Die Veranstaltung beginnt um 18:00 Uhr. Eine Teilnahme ist für alle Interessierten kostenlos.
Rothaarige Frau lächelt in die Kamera.
Veranstaltung
Veranstaltung

Nachhaltigkeit im Fokus: Deutsche Hotelakademie startet Webinar-Reihe

Die Deutsche Hotelakademie (DHA) lädt Mitarbeiter aus Hotellerie und Gastronomie zur kostenfreien Webinar-Reihe „Nachhaltige Konzepte für die Gastronomie – unser Impact auf die Umwelt“ ein. Die dreiteilige Reihe beginnt am  27. Februar 2023.
Sebastian J. Ott
Kooperation
Kooperation

Familotel und IST-Studieninstitut gehen gemeinsame Wege bei der Personalentwicklung

Das IST-Studieninstitut und Familotel schließen sich zusammen, um die Personalentwicklung in den über 60 Familotels zu stärken. Durch eine breite Palette an Fortbildungsmöglichkeiten sollen Mitarbeiter motiviert und auf hohem Niveau aus- und weitergebildet werden.
Unterrichtet als Gastdozent im Sommersemester 2024 an der IST-Hochschule: Stephan Schreyer, selbstständiger Strategic Corporate Audio Advisor. (Foto: © Stephan Schreyer)
Studium
Studium

Audio-Experte als Gastdozent

An der IST-Hochschule wird im Mai ein außergewöhnlicher Dozent die Studierenden empfangen. Stephan Schreyer, selbstständiger Strategic Corporate Audio Advisor, wird ein Semester lang die Möglichkeiten des Audiomarketings vermitteln. 
Küchenteam im Hotel Zugspitze in Garmisch (Foto: © Hotel Zugspitze)
Personal
Personal

Zufriedenes Küchenteam im Hotel Zugspitze

Dass die Mitarbeiter in jedem Betrieb enorm wichtig sind, ist kein Geheimnis. Sie dauerhaft im Unternehmen zu halten, mitunter schon. Im Garmisch-Partenkirchener Hotel fokussiert man sich darauf, dem Team eine gute Life-Work-Balance zu ermöglichen.
Gerade junge Menschen sind laut aktueller Studie schneller bereit ihren Job zu wechseln. (Foto: ©Nyul/stock.adobe.com)
Arbeitsmarkt
Arbeitsmarkt

Steigende Wechselstimmung auf dem Jobmarkt

Immer mehr Arbeitnehmer in Deutschland sind bereit für einen Arbeitsplatzwechsel. Das ist das Ergebnis einer aktuellen Studie. Auffällig ist, dass besonders eine Altersgruppe offensichtlich schneller bereit ist, sich einen neuen Job zu suchen.
Frau wird massiert
Studie
Studie

Neue Studie soll wirtschaftliche Optimierungspotenziale in der Wellnessbranche aufzeigen

Die IST-Hochschule für Management hat gemeinsam mit dem Deutschen Wellness Verband eine Benchmark-Studie für die Wellness- und Spa-Branche auf den Weg gebracht. Die ersten Ergebnisse sollen bereits im April auf der Messe FIBO in Köln vorgestellt werden.