Weiterbildung

IST veranstaltet Webinar zum Thema „Digitalisierung“

 „Hospitality goes digital“: Am 7. November 2022 veranstaltet das IST-Studieninstitut ein kostenloses Webinar. Es geht um Digitalisierungsmöglichkeiten in allen Bereichen des Hotels. 

Donnerstag, 03.11.2022, 13:53 Uhr, Autor: Thiemo Welf-Hagen Wacker
Das IST-Studieninstitut veranstaltet im November ein kostelnsoses Webinar zum Thema Digitalisierung.

Digitalisierung ist in der Hotellerie und Gastronomie nicht mehr wegzudenken. (Foto: © IST-Studieninstitut GmbH)

Die Digitalisierung ist mittlerweile fast überall angekommen. Betriebe müssen sich digital aufstellen, um mit den Wettbewerbern Schritt halten zu können. Doch welche Möglichkeiten hat ein Hotelbetrieb und wie helfen digitale Lösungen Prozesse und Abläufe zu vereinfachen?

Im Webinar bespricht Anna Wiesler, Juniorchefin des Seehotel Wiesler, wichtige Ansätze, um den Hotelalltag prozessoptimierter und zukunftsorientiert aufzustellen.

Digitalisierung ist nicht mehr wegzudenken

Um noch tiefer in das Thema einzusteigen, bietet das IST-Studieninstitut die Weiterbildung „Digitalisierung in Gastronomie und Hotellerie“ an. In nur zwei Monaten lernen die Teilnehmer, wie sie mit Hilfe von digitalen Anwendungen nicht nur ihren Umsatz steigern können, sondern auch das Know-how erwerben, um in Zukunft die Abläufe in ihrem Unternehmen effizienter zu gestalten und Kunden langfristig zu binden.

Durch die reine Online-Ausrichtung der zweimonatigen Weiterbildung bleiben die Studierenden maximal flexibel und lernen berufsbegleitend zeit- und ortsunabhängig.

Interessierte können sich online für das Webinar anmelden.

(IST-Studieninstitut/THWA)

Weitere Themen